Links News

Wer hat´s erfunden?

Ein Modell der Brennerei (Copyright whisky-castle.com)In diesem Fall die Schotten und 52 Kräuter sind auch keine drin, aber was nicht ist … Auf jeden Fall plant der Schweizer Brenner Ruedi Käser eine „Whisky Castle“ genannte Whisky-Brennerei im Fricktal mit original Pot Stills und allem drum und dran. Um das finanzielle Risiko abzumildern, bietet er Genussscheine an, mit denen man sich ab 500 SFr aufwärts beteiligen kann und dafür in 5, 8 oder 10 Jahren eine entsprechende Anzahl von Flaschen des Gebräus bekommt. Alle Infos dazu auf der nett gestalteten Website whisky-castle.com.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up