Links

The World of Single Malt oder das Gute liegt so nah …

The World of Single Malt (c) genuss-company.comSeit Langem rege ich mich darüber auf, dass es in meiner Heimatstadt Karlsruhe keinen gescheiten Whisky-Shop gibt. Wir haben die Spirituosenabteilung von Karstadt, den Celtic Connection und eine Vom-Fass-Filiale. Das wars dann im Großen und Ganzen und nichts davon bietet eine wirklich akzeptable Auswahl oder ist einfach viel zu teuer. Und dann entdecke ich aus Zufall Tabak Heck in Mühlburg, nur ein paar Straßenbahnhaltestellen von mir entfernt.

Was hat das nun mit Euch zu tun, die ihr in ganz Deutschland verstreut seid und mein Blog lest? Ganz einfach, Tabak Heck ist Teil der Einkaufsgemeinschaft Genuss Company, der viele Geschäfte in ganz Deutschland angeschlossen sind. Neben diversen anderen Angeboten wie eben Rauchwaren, Espresso und anderen Spirituosen wie Rum, Cognac, Calvados und Grappa gibt es auch The World of Single Malt, deren Auswahl in Zusammenarbeit mit Prof. Walter Schobert getroffen wird. Das Ganze ist zielgruppengerecht aufgeteilt in „die Zarten“ bis „die Rauchigen“ und enthält einen guten Querschnitt durch die schottischen Malts, unter anderem auch ungewöhnlichere Abfüllungen wie den Aberlour A’bunadh oder den Smokehead. Unter „The Scottish Bravehearts“ finden sich sogar Limited Edition Bottlings von Douglas Laing. Das Ganze wird ergänzt durch schottisches Quellwasser und Bücher und CDs von Walter Schobert.

Zugegeben, die Preise sind auch nicht von schlechten Eltern. Aber wenn die anderen Geschäfte ähnlich gut gemacht sind, macht ein Besuch Spaß und es läßt sich das eine oder andere Geschenk in letzter Minute finden.

Der Menüpunkt „Standorte“ bietet euch eine Deutschlandkarte kombiniert mit einer PLZ-Suche, um Geschäfte in eurer Nähe zu finden. Auf geht’s, noch zweieinhalb Arbeitstage Zeit für letzte Weihnachtseinkäufe!

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up