Notes

Peated Single Malt Irish Whiskey: Connemara Sherry Finish 46%

Connemara Peated Sherry FinishDie Iren sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. In diesem Fall ist das  positiv gemeint. Lange Jahre kannte man aus Irland nur irgendwelche halbgaren Blends wie den Tullamore Dew oder Jameson (das war noch der beste) sowie ungefährliche Bushmills-Abfüllungen.

Der unabhängigen Destillerie Cooley ist es zu verdanken, dass sich das geändert hat. Bei einem Irish-Whiskey-Tasting in Hetzbach im Frühjahr 2009 durfte ich mich davon überzeugen und auch vom Connemara Peated Cask Strength war ich sehr angetan.

Als davon nun vor Kurzem eine limitierte (naja, immerhin 10.000 Flaschen …) Abfüllung mit Sherry Finish auf dem Markt kam, konnte ich nicht widerstehen und habe es nicht bereut:

Connemara Sherry Finish Peated Single Malt Irish Whiskey, 46%
Limited Edition Small Batch Collection ohne Altersangabe.

Auge: Golden mit einem rötlichen Schimmer, sehr ölig, läuft gut ab.
Eyes: Golden with a hint of red, very oily, lots of legs.
Nase: Dunkle Trockenfrüchte, samtig, süßer Torf, blumig und würzig (Nelken?).
Nose: Dark dry fuits, velvety, sweet peat, flowery and spicy (cloves?).
Mund: Frisch, kühl und sanft, würziger Torf und Pfeffer.
Mouth: Fresh, cool and mellow, spicy peat and pepper.
Hals: Klasse! Pfeffer, trockener Torf, Trockenfrüchte und eine lang anhaltende Süße.
Throat: Great! Pepper, dry peat, dry fruits and a long lasting sweetness.

Well done folks! Dazu kommt noch der Preis von 50€, was für einen „jungen Wilden“ zwar auch genug, angesichts der Leistung aber angemessen ist.

Erhältlich beim Händler Eures Vertrauens oder im TasteWhiskeyShop. Dort findet Ihr seit Kurzem übrigens auch die wirklich lohnenswerten Abfüllungen von James MacArthur, deren Deutschland-Vertrieb TasteWhiskey übernommen haben. Schaut mal rein!

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up