Bruichladdich Day mit Master Distiller Jim McEwan am 26.11.2010 in Eppertshausen

Bei meiner Reise zum Islay Festival 2008 mit dem Whiskykoch hatte ich den mitreisenden Bruichladdich-Sammler René Arm und seine Lebensgefährtin Sigrid Vorwerk kennen gelernt.

Im wahren Leben Geschäftsführer einer Spezialfirma für Folien- und Verpackungsprüfung wurde aus seiner Sammelleidenschaft irgendwann ein Nebengeschäft und die Idee für Whisky & Dreams war geboren. Neben der Organisation von Seminaren und einer mobilen Whisky-Bar werden natürlich auch die Abfüllungen von Bruichladdich sowie einiger unabhängiger Abfüller angeboten. Einen Online-Shop gibt es zwar nicht, aber auf Anfrage werden die Flaschen gerne versendet. Zudem sind Whisky & Dreams auch auf den einschlägigen Whisky-Messen zu finden, dieses Jahr noch in Rüsselsheim, Aschaffenburg, Hofheim und Essen.

bruichladdichday Der Clou ist aber der am 26. November diesen Jahres im Haus der Vereine in Eppertshausen stattfindende Bruichladdich Day 2010, zu dem René und Sigrid keinen anderen als Bruichladdichs Master Distiller und Mitbesitzer Jim McEwan zu einem speziellen Masterclass Tasting überreden konnten.

Unter dem Motto „Come together with Jim“ gibt es neben der Masterclass ein Schottisches Buffet und anschließend ein gemütliches Zusammenkommen mit Bruichladdich Whisky Bar und weiteren Aktionen. Spezielle Whisky & Dreams-Abfüllungen, die es nur an diesem Abend gibt, können persönlich von Jim Mc Ewan signiert werden. Live-Bands ( z.B. Piper, Gruppe Saytensprung ) sorgen für musikalische Begleitung.

Der Preis für die Master Class liegt bei 45 €, für das Schottische Buffet bei 25 €. Bei gleichzeitiger Buchung gibt es 5 € Rabatt. Alle Tickets nur im Vorverkauf und begrenzte Teilnehmerzahl.

Weitere Infos zur Buchung sowie zum Buffet findet Ihr bei Whisky & Dreams.

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Website des Autors

Kommentare sind geschlossen.