Notes

Edition DerWhisky.de 4: Laphroaig 10yo Bourbon Cask, 59,4%

Zum inzwischen vierten Mal hat das Whisky-Forum derwhisky.de, in dem auch ich aktiv bin, seinen Mitgliedern eine Eigenabfüllung angeboten. Nach einem Clynelish, einem Glen Spey und einem The Speyside handelt es sich im Jahr 2010 um ein Bourbon Hogshead von Laphroaig, das aus dem Bestand von Whisky-Fässle, einem der Forums-Sponsoren, stammt.

edition4_laphroaig Die Eckdaten:
Destillerie: Laphroaig
Destilliert: 9/2000
Abgefüllt: 9/2010
Fassnummer: 4123 (Bourbon Hogshead)
Alkoholstärke: 59,4%
Abgefüllt wurden nur 150 Flaschen!

Wie in den vergangenen Jahren durfte ich wieder das Etikett im Forumsdesign beisteuern 🙂

Die Eckdaten verraten es schon, dass es sich hier um einen ganz typischen Laphroaig handelt, der wie die Standardabfüllungen viel Whisky fürs Geld bietet. Er hat deutlich mehr Zitronenschale und Vanille-Süße als die aktuellen Quarter-Cask- oder Cairdeas-Abfüllungen, einen Anflug von nassem Leder und viel trockenen, würzigen Torf. Im Mund schlägt durch den hohen Alkoholgehalt dann der Pfeffer zu und prickelt schön auf der Zunge. Der Abgang ist lang und wärmend mit viel Süße und ein wenig trockener, adstringierender Eiche. Das Ganze natürlich begleitet vom typischen medizinischen Aroma, das sofort an die Seeluft denken lässt. Er verträgt durchaus Wasser, braucht es aber nicht unbedingt. Sehr schön!

Die Abfüllungen des Forums sind nur für Mitglieder erhältlich. Die Mitgliedschaft ist natürlich kostenlos und Ihr werdet viele bekannte Gesichter aus der Szene treffen, die sich auf einen Meinungsaustausch mit Euch freuen!

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up