Sample Mania (II): Drei Mal Old Pulteney

Heute folgt die Fortsetzung des Artikels von letzter Woche mit drei weiteren Samples aus dem Portfolio von Inver House Distillers:

Old Pulteney 17yo, 46%
Ein Single Malt aus dem hohen Norden des Schottischen Festlands, der maritime Einflüsse mit dem Stil der Highlands verbindet. Old Pulteney ist bekannt für eine gewisse Cremigkeit, die nicht jedermanns Sache ist.

Old-Pulteney-17yo Auge: Trübes Dunkelgelb.
Nase: Fruchtig, cremig-buttrig, Zimt, Vanille, leicht maritim (Seeluft, Salz).
Mund: Kräftig würzig, fruchtig, prickelnd, warm und salzig.
Hals: Voll und warm, sehr würzig, buttrig-cremig, salzig-maritim, Seetang.
Fazit: Schmeckt mir besser als ich Old Pulteney in Erinnerung hatte. vielleicht tut ihm das Alter ganz gut, um gegen den cremigen Grundcharakter bestehen zu können.

Old Pulteney 21yo, 46%
Probieren wir’s doch einfach aus. Verbessern vier zusätzliche Jahre den Geschmack noch weiter?

Old-Pulteney-21yo Auge: Helles Gold.
Nase: Fruchtige Gummibären, wenig-beerig, Zimt, Vanille.
Mund: Frisch und fruchtig mit maritim-salzigem Einschlag, sehr warm.
Hals: Voll und warm, salzig-maritim und würzig mit viel Fruchtsüße im Hintergrund.
Fazit: Ein Malt zum Lutschen mit sehr viel Süße. Gefällt mit sehr gut! Nochmal deutlich anderer Charakter als der 17yo.

Old Pulteney WK209 “Good Hope”, 46%
Eine Sonderedition, limitiert auf 9000 Flaschen aus Oloroso Sherry Casks, für den Travel Retail auf den Flughäfen. Das kommt ja immer mehr in Mode, für Wenigflieger wie mich eher ein Ärgernis.

OP WK209_Mock Auge: Golden mit bräunlichem Schimmer, schöne Legs.
Nase: Warm, würzig-fruchtig, leicht dumpf.bitter, sahnig, Butterscotch (Toffee mit Salz).
Mund: Wieder Butterscotch, sehr sahnig und fruchtig mit einigem Salz.
Hals: Dumpfer, rauchiger Dark-Sherry, viel Frucht, aber im Hintergrund wieder die Pulteney-typische maritime Cremigkeit.
Fazit: Nicht so ganz mein Fall, wirkt irgendwie übertrieben “gefinished”. Die beiden anderen Abfüllungen würde ich jederzeit vorziehen.

Nochmal vielen Dank an Lukas für die Samples! Wieder was dazugelernt und ein Grund, in Zukunft öfters mal wieder ein Auge auf Old Pulteney zu werfen.

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Website des Autors

  • http://www.whiskyisrael.co.il Gal(WhiskyIsrael)

    loved the 17 year old… i have yet to try the 21.