Media

Sind wir nicht alle ein wenig Snob?

Im Verlag Süddeutsche Zeitung sind die ersten vier Ausgaben einer neuen Buchreihe erschienen, die den „schönen Dingen des Lebens“ gewidmet ist und den Titel Le Snob trägt.

Die Bände Tailoring, Lingerie, Zigarren und Whisky (interessante Zusammenstellung …) sind ab sofort für 12,90 € je Band erhältlich.

Der Band über Whisky stammt von John Lamond, Autor des (englischen) Standardwerks The Malt Whisky File. Das Buch vermittelt laut Beschreibung „alles, was der Kenner über die besten Whiskys der Welt wissen muss“:

„Nach einem Exkurs über Sorten, Herstellung und die Regeln der Verkostung werden auf einer Reise durch die Whiskyregionen die weltweit besten Destillerien und Marken vorgestellt. Während Hintergrundinformationen etwa zu Herstellungstraditionen bestimmte Qualitätsausprägungen veranschaulichen, regen die detaillierten Geschmacksbeschreibungen an, die Whiskys zu probieren und den eigenen Gaumen zu trainieren. Egal, ob ein Whisky getrunken oder mit ihm eine Sammlung ergänzt werden soll: Auktions- und Händler-Verzeichnisse helfen, einen gesuchten Tropfen zu finden. Damit dieser seine Qualität behält, gibt das Buch zudem praktische Hinweise zur richtigen Lagerung. Wer bei der Lektüre Lust bekommen hat, sein Wissen zu erweitern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, der profitiert von den Tipps zu Whiskybars, Schulungen und organisierten Whiskyreisen. (Quelle: sz-shop.de)“

Le Snob – Whisky für 12,90 € bei Amazon kaufen.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold

Letzte Artikel von Jörg Bechtold (Alle anzeigen)

Scroll Up