News Notes Wissen

Viel Whisky fürs Geld: Hepburn’s Choice von Hunter Laing

Der Name Laing hat unter Whiskyfreunden einen guten Klang. Der unabhängige Abfüller Douglas Laing aus Glasgow erreichte mit seiner Serie „Old Malt Cask“ einen Kultstatus und ist bekannt für einen fast unerschöpflich scheinenden Vorrat an guten Fässern.

Die in dritter Generation hinter der Firma stehen Brüder Fred und Stewart Laing haben sich vor kurzem getrennt und das Erbe des Firmengründers unter sich aufgeteilt. Stewart Laing hat zusammen mit seinen Söhnen Scott und Andrew die neue Firma Hunter Laing gegründet und nicht nur die „Old Malt Casks“ sowie „Old & Rare“ und „Douglas of Drumlanrig“ übernommen, sondern auch eine neue Serie ins Leben gerufen: Hepburn’s Choice.

Es handelt sich hierbei um Einzelfassabfüllungen mit 46% Trinkstärke. Selbstverständlich wird auf den Zusatz von Farbstoff und auf den Prozess der Kältefiltrierung verzichtet. Jede Abfüllung verkörpert die spezifischen Charakteristika einer bestimmten Whisky produzierenden Region oder einer Destillerie Schottlands. Hepburn’s Choice wurde zu Ehren von William Hepburn, dem verstorbenen Großvater mütterlicherseits des Direktors, benannt. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit im diplomatischen Dienst, bereiste Mr. Hepburn viele verschiedene Länder rund um den Globus und war ein wahrhafter Whisky Connoisseur seiner schottischen Whiskies, mit welchen er sich ein Stück Heimat auf Reisen bewahrte.

Unserer Meinung nach bietet diese neue Serie sehr viel Whisky für vergleichsweise wenig Geld. Die erste Range von Abfüllungen war binnen weniger Tage ausverkauft und auch in der zweiten Auflage sind wieder sehr interessante Destillerien dabei. Für unseren Online-Shop Finde-DEINEN-Whisky.de haben wir uns für folgende drei Abfüllungen entschieden:

Balmenach 2001 / 12 Jahre, 46%, Refill Hogshead

Nase: Super interessant in der Nase. Eine komplexe Mischung aus nassem Heu, einer minimalen Rauchnote, Myrrhe und einem feinen Touch Aprikose. Ein zarter Hauch Toffe schimmert hin und wieder durch.
Geschmack: Butterscotch und ein buttriges und cremiges Mundgefühl. Danach finden Toffee, helle Früchte und zarte Kräuter ihren Weg.
Finish: Würzig und lang.

Balmenach 12 Jahre 2001, 46% für 54,90 € bei Finde-DEINEN-Whisky.de kaufen

Speyburn 2004 / 9 Jahre, 46%, Refill Fino-Sherry Butt

Nase: Tolles Zwischenspiel von Birne und tropischen Früchten. Danach kommt eine überwältigende Kombination von Honig, Zitrus, Käsekuchen und nassem Heu. Hin und wieder ein Hauch Rauch.
Geschmack: Prickelnd und spritzig, Obstkorb, Mandeln und Williams Christ Birne. Wieder ein zarter Rauch im Hintergrund.
Finish: Medium-Lang, deutliche Birne und eine wärmende Honigsüße.

Speyburn 9 Jahre 2001, 46% für 49,90 € bei Finde-DEINEN-Whisky.de kaufen

Glenrothes 2004 / 9 Jahre 46%, 1st Fill Sherry Butt

Nase: Trockenobst, Kirsche, dunkle Früchte, Schokolade und etwas Tabak.
Geschmack: Typisch Glenrothes – etwas erdig und ölig. Sehr vollmundig und perfekt dosierte Sherryaromen. Ebenso etwas Wildkirsche (Haribokirschen?) und dunkle Beeren.
Finish: Wildkirsche, ölig, Salz, Leder – sehr wärmend.

Leider bereits ausverkauft!

Probieren Sie die neuen Abfüllungen aus der Serie Hepburn’s Choice von Hunter Laing. Wir sind uns sicher, dass Sie diese Whiskys genau so begeistern wie uns!

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up