Media

Krautfunding: Unterstützer für bayerischen Film über Jesus und Whisky gesucht

Film mit Whiskey als Hauptdarsteller sucht bekennende Whiskey Jünger

Der spirituelle Spiritus aus Bayern. Holy und hochprozentig. Das ist unser Hauptdarsteller Holy Spirit. Eine besondere Mischung, die neugierig und durstig macht. Der erste Film, der einen Whiskey (neben Jesus) zum Hauptdarsteller macht! Ein Muss für jeden Whiskeyfan! Eine einmalige Geschichte über die Verstrickungen des Heilands in die bayerischen Whiskeygeschäfte – Jesus und Whisky – das geht! In unserem neuen frechen Münchner Spielfilm – einem satirischen Rundumschlag, mörderisch spannend und mit viel Lokalkolorit!

Worum es geht?

Um einen teuflischen Spielfilm, der mit allen Weihwassern gewaschen ist. Die noch nie erzählte Geschichte über Jesus und den bayerischen Holy Spirit. Was bisher geschah: Jesus, Ex-Heiland, jetzt selbstvergessener Schreinersohn in Niederbayern, wird von einer Münchner Eventagentur entdeckt und zur Werbe-Ikone einer bayrischen Whisky-Marke gemacht. Hochprozentiges Weihwasser, geheime Machenschaften und die drängende Frage: Hat da der Teufel die Finger im Spiel?

Warum unterstützen?

Unser Projekt zu unterstützen heißt junge, freche Münchner Kunst zu unterstützen. Unsere Filmproduktionsfirma Mamas Secret ist Teil des gemeinnützigen Verein Don’t Tell Mama e.V., der sich um die Förderung junger Kunst bemüht. Wir wollen den deutschen Independentfilm stärken und eine Film mit höchster kreativer Freiheit drehen. Daher starten wir eine Crowdfunding Kampagne, um das Projekt mit kleinen Summen von vielen Filmfans zu finanzieren. Auf unserer Kampagnenseite kann man das Projekt mit Spenden (ab 5,- Euro) unterstützen und bekommt dafür entsprechende „Dankeschön“-Geschenke:

www.startnext.de/holy-spirit-der-film

Es gibt für Unterstützer unter anderem eine „Holy Spirit“ Flasche als Dankeschön! In der luxuriösen Holzkiste geliefert, ist sie für eine Unterstützungssumme von 150 € zu haben, exklusiv und einmalig.

Wollt ihr dabei sein?

Wir würden uns freuen, begeisterte Verfechter des freien Films zu gewinnen. Durch eine Erwähnung in eurem Blog (alles andere hilft uns natürlich auch, sei es ein Tweet, ein Facebookpost oder sonstiges), könnten wir eine große Menge an potentiellen Filmbegeisterten ansprechen und sie auf dieses einzigartige Projekt aufmerksam machen. Wir wollen einen Film gemeinsam mit den zukünftigen Zuschauern ermöglichen. Helft uns dabei, diese zu erreichen!

Zu guter Letzt das Statement unseres Mentors Ottfried Fischer:

„Die Filmemacher der Mama’s Secrets Filmproduktion* München sind jung, dreist und unverwechselbar – das ist typisch „independent“, heißt es in Insiderkreisen. Dabei ist dies nur eine der Schubladen, in die sich die Münchner Filmemacher nicht stecken lassen. Ganz heimlich haben sich da ein paar Enthusiasten aus der Szene zusammengetan und ein viel versprechendes Konzept aufgezogen.“

Werdet Teil einer Filmbewegung, die euch besonders witzige, böse und vor allem äußerst unterhaltsame Filme beschert. Diesmal setzen wir Jesus ein Filmdenkmal der hochprozentigen Art!

(Pressemitteilung Mama’s Secrets Filmproduktion)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up