News

Wolfburn Distillery präsentiert „Aurora“

Mit „Aurora“ stellt Wolfburn Distillery die zweite Qualität in ihrer noch jungen Core Range vor. Sie unterscheidet sich von der im März lancierten First General Release durch die Verwendung frischer Sherry-Fässer vermählt mit First Fill Bourbon Casks.

Wolfburn „Aurora“ ist benannt nach den insbesondere in den nördlichen Highlands zu beobachtenden Nordlichtern, der Aurora borealis. In Thurso, der Heimat der Brennerei an der Nordküste Schottlands, sind sie keine Seltenheit.

Distillery Manager Shane Fraser kommentiert stolz: „Wir sind begeistert von unserer neuen Abfüllung. Die Sherry-Fässer haben sich exzellent entwickelt und einen wirklich süßen und vielschichtigen Whisky hergegeben. Vermählt mit unserem aus frischen Bourbon-Fässern stammenden Malt ergibt sich eine schöne Komplexität und ein unglaublich weiches Finish. Wir sind überzeugt, dass Whiskyliebhaber weltweit ihn schätzen werden.

Seit dem Start der Destillation Anfang 2013 war die Kreation des „Aurora“ ein Ziel von Shane Fraser und seinem Team. Etwa ein Drittel des Wolfburn Spirits wird in frischen und refill ex-Sherry Fässern gelagert, die anderen zwei Drittel hauptsächlich in ex-Bourbon Casks. „Alle Fässer werden handverlesen“, erläutert Shane. „Das macht Wolfburn Single Malt so besonders. Wir sind eine Manufaktur mit deutlich geringerem Output verglichen mit der Whiskyindustrie, daher können wir uns voll und ganz auf Details und Qualität konzentrieren.“

Die erste Abfüllung von Wolfburn Single Malt wurde im März diesen Jahres vorgestellt und der Verkaufsstart der „First General Release“ verlief weltweit – insbesondere in Deutschland – sehr erfolgreich. Wolfburn wird zurzeit in 21 Ländern vertrieben. „Es war eine tolle Erfahrung zu sehen, wie groß die Resonanz auf unseren Erstling war und wie unsere Marke schnell bekannt wurde“, sagt der Distillery Manager. „Wir hatten immer höchste Ansprüche an unseren Whisky, aber das positive Feedback hat unsere Erwartungen noch weit übertroffen.“

Im Zuge des „Aurora“-Launches wird auch die First General Release, abgefüllt aus ex Islay Quarter Casks, einen Namen erhalten und zukünftig als Wolfburn „Northland“ angeboten.

Auch Wolfburn „Aurora“ wird von Hand in der Brennerei abgefüllt, non-chill filtered, ohne Zusatz von Farbstoff und mit 46% Alkoholstärke.

Die offiziellen Tasting Notes:

On the nose you will sense sherry sweetness accompanied by dried fruits and malt.
On the palate there is a warmth imparted from the sherry, augmented by autumn fruits and nutty flavours, with a hint of spice in the background – wonderfully smooth and mellow. This really is a first class whisky. – Shane Fraser

(Pressemitteilung von Alba Import)

Den Wolfburn Aurora, 46% könnt Ihr in unserem Online-Shop Finde-DEINEN-Whisky.de für 48,90 € zzgl. Versand kaufen.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up