Wissen

Exklusiv in Deutschland – Isle of Harris Gin

Im Herbst 2015 öffneten die Isle of Harris Distillers auf den äußeren Hebriden ihre Tore. Gebaut mit einer Investition von rund 10 Mio. Britischen Pfund und unterstützt von privaten Investoren macht die Destillerie seither ernst und will 2018 ihren ersten Whisky mit dem Namen „The Hearach“ (so werden die Bewohner von Harris genannt) auf den Markt bringen. 20 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden, was bei nur rund 2000 Bewohnern durchaus beachtlich ist.

Während das Destillat für den kommenden Single Malt Whisky in den Fässern reift, produziert die Destillerie den Isle of Harris Gin. Eine kleine Copper Still, genannt „The Dottach“, verleiht dem Destillat den Geschmack von neun speziell ausgewählten Botanicals, die die Natur der Insel einfangen, besonders die maritimen Einflüsse der alles umgebenen See

Wacholder, Koriander, Engelwurz, Iriswurzel, Kubebenpfeffer, Bitterorangenschalen, Laktritz und Cassiazimt spielen ihre Rolle beim Geschmack des Gins. Es ist aber der Zuckertang, eine Braunalgenart, die das subtile Aroma der Meeresküste einfängt, handgepflückt von einem Taucher in den Unterwasserwäldern vor der Küste der äußeren Hebriden.

Erhältlich war der Isle of Harris Gin bisher nur über die Website der Destillerie. In unserem Online-Shop Finde-DEINEN-Whisky.de ist er nun exklusiv in Deutschland erhältlich und ergänzt unser Sortiment an Gin aus Schottland. Die schöne 0,7-Liter-Flasche mit 45% kostet 46,90 € zzgl. Versand (5,90 €, ab 100 € frei).

Update: Isle of Harris Distillers haben sich nun doch entschlossen, ihren Gin in Deutschland im Direktvertrieb anzubieten. Unter der neuen Website harrisdistillery.de könnt Ihr den Gin für 45 € zzgl. Versand bestellen.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up