News

THE GLENLIVET: Hommage an die Vergangenheit mit zwei exklusiven Single Casks

The Glenlivet, der weltweit führende Single Malt Scotch Whisky, bringt mit The Glenlivet Carn na Bruar und The Glenlivet Glencuie gleich zwei Single Cask Editionen auf den deutschen Markt. Damit wendet sich die Marke vor allem an Whisky-Liebhaber, die auf der Suche nach einer Rarität sind, die durch das Erbe der renommierten Destillerie aus der Region Speyside geprägt ist.

Die Single Cask Editionen wurden inspiriert durch die Schmugglerrouten, die ursprünglich durch das Glenlivet Tal in die größeren schottischen Marktstädte Perth und Dundee führten. Der abgelegenen Lage und dem kristallklaren Wasser der Region verdankt der The Glenlivet Whisky seinen einzigartigen und unverwechselbaren Charakter. Die Schmugglerrouten wurden durch The Glenlivet Gründer, George Smith, als auch von illegalen Destillateuren des 18. und 19. Jahrhunderts dazu genutzt, ihre Waren in den größeren schottischen Städten zu verkaufen. Die The Glenlivet Single Cask Editionen verstehen sich als eine Reise über diese ursprünglichen Schmugglerrouten. Inspiriert durch die Geschichte und das Vermächtnis von George Smith wurde jedes Fass seit 1824 nach einem Schlüsselmerkmal auf diesen Routen benannt.

Die Single Cask „Carn na Bruar” Edition

The Glenlivet Single Cask „Carn na Bruar“ ist nach dem gleichnamigen Hügel des schottischen Hochlands benannt, der als Wahrzeichen auf einer der ursprünglichen Schmugglerrouten aus dem Glenlivet Tal liegt. Aus einem einzigen spanischen Sherry Butt Fass, welches für seine außergewöhnliche Qualität aus dem The Glenlivet Lager ausgewählt wurde, ist The Glenlivet Single Cask „Carn na Bruar“ nach 16 Jahren Reifung ohne Kühlfiltration abgefüllt worden. Mit einer Fassstärke von 60,2 % verleiht sie dem Glenlivet Stil Ausdruck und bewahrt so die natürlichste Erfahrung, die beim Trinken eines Schluckes Whisky aus dem Fass möglich ist. Lediglich ca. 570 Flaschen der Single Cask „Carn na Bruar“ Edition wurden aus dem Fass gewonnen, was sie zu einem Sammlerstück für Whisky-Liebhaber macht.

Die Single Cask „Glencuie“ Edition

The Glenlivet „Glencuie“ ist 16 Jahre in einem Hogshead Fass gereift und erreicht eine Fassstärke von 59,1 %. Seinen Namen verdankt das Fass dem Cottage von Glencuie und der nahegelegenen Ruine des Kildrummy Schlosses, welche als wichtige Navigationspunkte entlang der Schmugglerroute dienten. Der „Glencuie“ Single Cask wurde in ungefähr 265 Flaschen abgefüllt. Das macht ihn zu einem begehrten Sammlerstück unter Whisky-Liebhabern.

Alan Winchester, Master Distiller von The Glenlivet, sagt: “Ich fühle mich geehrt den The Glenlivet-Anhängern des deutschen Marktes, die beiden The Glenlivet Single Cask Editionen „Carn na Bruar“ und „Glencuie“ vorzustellen. Jede Abfüllung der The Glenlivet Einzelfass-Abfüllungen zeugt von einem ganz individuellen Einblick in die Herkunft, die Handwerkskunst sowie den weichen, floralen und fruchtigen Stil von The Glenlivet. Direkt aus dem Fass abgefüllt, in dem sie gereift ist, kann diese einzigartige Kombination aus Liquid, Fass und Alter niemals repliziert werden. Unser Gründer, George Smith, fertigte den Original Single Malt, der den charakteristischen Standard für Qualität und Geschmack des Speyside Whisky-Stils stellt. Ich glaube, dass er stolz auf diese wirklich seltenen Single Malts und ihre Reflexion über die Handwerkskunst in der heutigen Destillerie gewesen wäre. Die beiden The Glenlivet „Carn na Buar“ und „Glencuie“ Single Cask Editionen bieten Whisky-Liebhabern die Möglichkeit, The Glenlivet in seiner reinsten Form zu erfahren und viel über das Erbe der Speyside Region durch ihr einzigartiges Geschmacksprofil zu lernen.“

Die beiden The Glenlivet Single Cask Editionen sind ab April 2017 im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Tasting Notes – The Glenlivet Single Cask Edition „Carn na Bruar”

Aroma: delikate sowie fruchtige Noten von reifen Aprikosen, süßer Erdbeerkonfitüre und kandierten Äpfeln, perfekt ausbalanciert mit warmem, würzigen Zimt und süßem Sirup
Geschmack: der Gaumen wird von köstlich süßen Aromen saftiger Rosinen und Datteln umschmeichelt, die durch warme Zimtnoten und würziger Muskatnuss abgerundet werden. Perfekt ausbalanciert mit einem Hauch von dunkler Schokolade und Haselnuss.
Nachklang: langanhaltend sowie trocken mit einem würzigen Finish

Tasting Notes – The Glenlivet Single Cask Edition „Glencuie”

Aroma: delikate sowie fruchtige Noten von Ananas, Birnen und Äpfeln. Perfekt ausbalanciert mit wunderbar süßen Aromen von cremiger Vanille und gebrannten Mandeln
Geschmack: der Gaumen wird umschmeichelt von unglaublich süßen Aromen von Birne und Softkaramell mit einem Hauch von spritziger Orange
Nachklang: weich und süß mit einem samtweichen Finish

(Pressemitteilung von Pernod Ricard Deutschland)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up