News

Neuer Ire: Black Rock Batch 3

Die Whiskeyreihe Black Rock von Irish Whiskeys beschäftigt sich mit Single Cask Abfüllungen in Fassstärke. Hier werden die „rauen“ Seiten des irischen Whiskeys vorgestellt. Irischer Whiskey muss nicht sanft und mild sein, diese Whiskeys können durchaus mit viel Komplexität und Charakter punkten.

Nachdem sich Batch 2 mit einem 9 Jahre alten Single Grain beschäftigt hatte, erscheint nun wieder ein Single Malt Whiskey. Dieser reifte ganze 15 Jahre in einem First-Fill Bourbon Barrel und wurde dann in Fassstärke abgefüllt. Ein sehr komplexer Whiskey, der viele Facetten aufzeigt, aber keinesfalls mild und weich ist. Der Whiskey überzeugt mit einer schönen hellen Fruchtnote, florale Noten und einer feinen Holznote.

Der Whiskey wurde nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert und jede Flasche ist einzeln nummeriert.

Tasting Notes:

  • Aroma: Malz, gebranntes Holz, Aprikose, Vanille
  • Geschmack: Marzipan, Aprikose, Pfirsich, leichte Holznoten, Milchschokolade, florale Noten
  • Nachklang: langanhaltend mit Vanille, Marzipan und Milchschokolade

Der UVP beträgt 89,90 EUR.

Zum Black Rock Batch 3 bei Irish Whiskeys

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up