Travel

Whisky-KulTour Speyside 8. bis 12. Mai 2018

Vieles gibt es während der Whisky-KulTOUR 2018 unter der Leitung von Ernie – Ernst J. Scheiner zu erleben:

Landschaften, Geschichte, Kultur und Gesellschaft. Folgende thematische Fachbesuche und Gespräche in den Destillerien sind geplant: Spey, Balmenach, Glenfarclas, Glen Grant, Glenrothes, Glenlivet, Tomintoul, Tamdhu, Knockdhu. Wir vermitteln Einsichten in die Herstellung des Wasser des Lebens, die Pauschaltouristen verschlossen bleiben.

Michael G. aus Bad Nauheim fasst seine Eindrücke zur Speyside-Whisky-KulTOUR von 2017 wie folgt zusammen:

„Eine fantastische Reise nach Schottland. Großes Lob… Ich bin immer noch dabei die ganzen Eindrücke und Informationen zu verarbeiten. Meine drei Highlights: Die Wanderung auf dem alten Schmugglerpfad nach The Glenlivet, probieren des New Make bei Glenfarclas und die Führung und das Verkosten einiger Fassproben bei BenRiach. Die fünf Tage waren sehr intensiv und lehrreich. Eine sehr gute Organisation und eine tolle Gruppe. Danke für diese Erfahrung.“

Mehr Informationen zur Whisky-KulTOUR 2018 unter http://whiskymesse-ruesselsheim.de/content/schottlandreise-2018/

Ernie - Ernst J. Scheiner

Ernie - Ernst J. Scheiner

Ernst J. Scheiner ist der Herausgeber des Portals The Gateway to Distilleries und hat über 140 Destillerien fotografisch von innen dokumentiert sowie ihre Produktion beschrieben. Seit seinem Studium an der University of Edinburgh befasst er sich mit Whisky und publiziert in englisch- und deutschsprachigen Blogs sowie Magazinen über schottische und irische Destillerien. Als Whisk(e)y-Botschafter führt er Tasting-Kollegs und Studienreisen für Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie für das EBZ Irland durch.
Ernie - Ernst J. Scheiner
Scroll Up