Media

Neues Buch: „Whiskyland Franken“ von Patrick Grasser – mit Verlosung!

Wer Whisky trinken will, der sollte sich Zeit nehmen. Whisky ist eine Spirituose, deren Herstellung und Reifung Achtsamkeit, Zeit und Ruhe beansprucht – ebenso verhält es sich bei seiner Verkostung: Der Genuss eines Glases »destillierten Goldes« kann zu einer Art Meditation werden, bei der man mit allen Sinnen wahrnimmt.

Patrick Grasser führt in Whiskyland Franken umfassend wie kenntnisreich an das Thema heran: Er erzählt die Geschichte des Whiskys, gibt Einblick in seine Herstellung und beschreibt ausführlich, was bei seiner Verkostung zu beachten ist. Welche Temperatur sollte das Getränk haben, welches Glas ist das richtige, wie kommen die Aromen zur vollen Entfaltung? Im Kapitel »Die Macher« nimmt er den Leser mit auf eine Reise zu den Brennereien der Region, in »Die Botschafter« stellt er regionale Händler, Experten und Veranstaltungen wie Messen und Festivals vor. »Die Genießer« widmet sich schließlich Clubs und Stammtischen in Franken. In »Ein Blick über den Glasrand« finden sich außerdem noch zahlreiche Tipps außerhalb Frankens.

Ein Muss für alle Whiskyliebhaber und solche, die es werden wollen!

  • Mit Einführungen zu Geschichte, Herstellung, Verkostung
  • Mit zahlreichen Porträts, Verkostungsnotizen und persönlichen Tipps
  • Mit Glossar und Verzeichnissen zu Brennereien und Fachhandlungen in Franken
  • Mit hilfreichen Informationen zu Veranstaltungen und Ausflugszielen

Patrick Grasser, 1981 in Nürnberg geboren, ist Religionslehrer und Referent für Inklusion am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn; nebenbei schreibt er Fach- und Kinderbücher. Seine Leidenschaft für Single Malt wurde während eines Irlandurlaubs durch einen »Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey« geweckt. Aus der Begeisterung für das »Wasser des Lebens« entstand Anfang 2015 die Idee zum WhiskyClub Fränkische Schweiz, den er mitbegründete und dessen Blog er betreibt. Whiskyland Franken ist seine erste Veröffentlichung im ars vivendi verlag.

Buchpräsentation

Am Freitag, dem 27. Oktober 2017 präsentiert Patrick Grasser das Buch im Schmelztiegel (Bergstraße 21) in Nürnberg. Umrahmt von einer Führung durch die Whiskydestille und anschließender Verkostung dreier ausgewählter Whiskys.

Beginn 19.00 Uhr | Eintritt 22,- € | Tickets unter http://www.etix.com/ticket/online/

Rezension

Das Buch ist hochwertig gestaltet, kommt im praktischen Taschenbuch-Format und ist auch inhaltlich gut strukturiert. Zunächst gibt es eine Einführung in Geschichte und Herstellung des Whiskys sowie einen Überblick über die Whisky-produzierenden Länder der Welt. Dann werden „die Macher“ vorgestellt, also die Whisky-Destillerien in Franken mit Fokus auf deren Gründer und Geschichte. Zu jeder Destillerie wird einer ihrer Whiskys ausführlich vorgestellt und verkostet. Dabei profitiert das Buch natürlich davon, dass deren Zahl in Franken noch recht überschaubar ist. Im dritten Teil werden „die Botschafter“ vorgestellt, vom Nürnberger Original Otto Steudel über Bernhard Schäfer und Michael Gradl bis Andy McNeill (ja, Aschaffenburg ist fränkisch). Am Schluss gibt es dann noch einen kurzen Blick über die Grenzen und ein Lexikon mit wichtigen Begriffen. Für echte Franken ein Muss und auch für die Nachbarn einen Blick wert, denn der eine oder andere Besuch in einer der Destilerien sollte sich lohnen.

Verlosung

Wer mein Rezensionexemplar gewinnen möchte hinterlässt bitte einen Kommentar zu diesem Artikel unter Angabe der E-Mail-Adresse (ist nicht öffentlich sichtbar), unter denen ich am Sonntag dem 29. Oktober 2017 einen Gewinner auslose. Ich melde mich dann wegen der Versandadresse. Die Kommentare müssen erst von mir freigeschaltet werden – es kommt also nicht auf Schnelligkeit an.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
  • Marcus Rudek

    Ja, es tut sich was in Deutschland und auch insbesondere in Franken. Ich finde es sehr gut, dass sich jemand die Mühe macht, auch mal was über deutsche Regionen zu schreiben!

  • Falko

    Lieber Jörg,
    gerne würde ich unter Zuhilfenahme dieses ergiebigen Opus einen differenzierten Einblick in die imposante Whiskey-Tradition der Franken erhalten.
    Herzliche Grüße
    Falko
    recognize98@yahoo.de

  • Susanne

    Ich bin ein Whiskey-maßiger Neuling und würde mich freuen, mit Hilfe des Buchs tiefer in die Thematik einzusteigen.
    Es ist echt toll, dass das Buch speziell auf Franken eingeht, wo ich wohne.

  • Rolf

    Ich bin dabei. Viele Grüße aus (Mittel-)Franken, Rolf 🙂

  • So, dann mache ich hier mal dicht. Vielen Dank an alle Teilnehmer, gewonnen hat: Susanne. Ich melde mich wegen der Versandadresse!

Scroll Up