News

Neues aus Irland: Retronaut Whisky 17 Jahre Single Malt

Die Blackwater Distillery im Süden Irlands produziert seit 2014 Gin in einer kleinen Craft Distillery im beschaulichen Örtchen Cappoquin. Hier entstehen wunderbare Spirituosen, vorzugsweise verschiedene Gins.

Im Sommer 2018 plant die Blackwater Distillery sich zu vergrößern. In der Nähe der alten Destillerie in Ballyduff wird die neue größere Destillerie entstehen. Hier wird es auch ein Visitor Center geben. Über eine Millionen Euro werden in den Bau der neuen Destillerie investiert.

Um den Start den Bau der Destillerie zu feiern, hat Peter Mulryan den 17-jährigen Retronaut Single Malt Whisky auf den Markt gebracht.

Richtig gelesen, er hat einen Whisky herausgebracht, einen irischen Whisky. Peter macht gerne Sachen anders als alle anderen. Früher war es so, dass nur die Whiskeys aus Dublin mit „e“ geschrieben wurden. Sein Whisky stammt nicht aus Dublin und so lässt er das „e“ weg. Seit Jahrzehnten wird Whiskey mit „e“ geschrieben, doch beruft er sich auf eine alte Tradition, in der im Rest von Irland der Whiskey Whisky geschrieben wurde.

Retronaut Whisky ist die Marke, die in den nächsten Jahren die Meilensteine der Blackwater Distillery kennzeichnen wird. Die erste Auskopplung, der 17-jährige Single Malt, wurde die vollen Jahre in Bourbonfässern gereift.

Der Whiskey ist auf 1160 Flaschen limitiert.

Tasting Note:

  • Aroma: exotische Früchte, Honig, frische Minze
  • Geschmack: Vanille, Ananas, Papaya, Nektarine, geröstetes Holz, Mandeln
  • Nachklang: langanhaltend mit Süße und Fruchtnote
  • UVP: 104,90 EUR

Importeur: www.irish-whiskeys.de

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up