News

Whisky bei Manufaktum


1975er Ben Nevis (Copyright manufaktum.de)Wie schon im letz­ten Jahr gibt es auch zu Weih­nach­ten 2006 wie­der eine Whis­ky-Serie von Manu­fak­tum in Zusam­men­ar­beit mit Prof. Wal­ter Schobert (Aus­wahl) und Signa­to­ry (Abfül­ler) unter eige­nem Label. Die­ses Jahr han­delt es sich um einen 1992er Auchentoshan, 1991er Cly­ne­lish, 1994er Ben­riach, 1999er Caol Ila und als High­light (zumin­dest preis­lich) einen 1975er Ben Nevis. Alle in Faß­stär­ke, unge­fil­tert und für Prei­se zwi­schen 49 und 129 Euro.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

4 Kommentare zu “Whisky bei Manufaktum

  1. singlecasklover

    46% bei einem 14-jährigen Fass soll Fasstärke sein?
    Nanana.…
    Aus­ser­dem sind die Prei­se wohl etwas aus der Rei­he gefallen!!!!
    Wer´s den zah­len will, bitteschön!

  2. singlecasklover

    46% bei einem 14-jährigen Fass soll Fasstärke sein?
    Nanana.…
    Aus­ser­dem sind die Prei­se wohl etwas aus der Rei­he gefallen!!!!
    Wer´s den zah­len will, bitteschön!

  3. Die bei­den 46%igen sind noch aus der letztjährigen Serie. Der Bei­trag bezieht sich nur auf die neuen.

  4. Die bei­den 46%igen sind noch aus der letztjährigen Serie. Der Bei­trag bezieht sich nur auf die neuen.

Kommentare sind geschlossen.