News

Hohe Auszeichnung für William Grant & Sons

Bildquelle: Campari Deutschland GmbH, Malt Master Brian Kinsmann
Join the The Scotch Malt Whisky Society

(Pres­se­mit­tei­lung) Der nach wie vor im Fami­li­en­be­sitz befind­li­che Spi­ri­tuo­sen­an­bie­ter Wil­liam Grant & Sons erhielt jetzt zwei der hoch­ka­rä­tigs­ten und begehr­tes­ten Bran­chen­prei­se. Bei der renom­mier­ten Inter­na­tio­nal Wine and Spi­rits Com­pe­ti­ti­on (IWSC) Mit­te Novem­ber in Lon­don gin­gen sowohl die „Distil­ler of the Year Tro­phy“ als auch die „Inter­na­tio­nal Spi­rits Pro­du­cer Tro­phy“ an das eben­so tra­di­ti­ons­rei­che, wie welt­weit erfolg­rei­che Unter­neh­men. Bei den Prei­sen für ein­zel­ne Pro­duk­te schnit­ten die Grant Spe­zia­li­tä­ten Glen­fid­dich 40 Years Old (Sin­gle Malt Cask Strength Scotch Whis­ky Tro­phy), The Bal­ve­nie 40 Year Old (Sin­gle Malt Scotch Whis­ky Tro­phy) und Grant’s 18 Year Old (The Inde­pen­dence Tro­phy for Blen­ded Scotch Whis­ky) her­aus­ra­gend ab.

Bildquelle: Campari Deutschland GmbH, Malt Master Brian KinsmannIn die­sem Jahr gelang es Wil­liam Grant & Sons seit 1999 bereits zum sechs­ten Mal „Distil­ler of the Year“ zu wer­den. Die Jury begrün­de­te ihre Ent­schei­dung damit, dass sich das Unter­neh­men dank stei­gen­der Inves­ti­tio­nen und einer kon­se­quen­ten Erschlie­ßung neu­er Märk­te erfolg­reich an der Spit­ze behaup­tet. Dabei blei­be Wil­liam Grant & Sons sei­nen Wur­zeln stets eng ver­bun­den, ver­schlie­ße sich aber auch nicht vor neu­en Entwicklungen.

Bri­an Kins­man, Malt Mas­ter und Mas­ter Blen­der von Wil­liam Grant & Sons, kom­men­tier­te die neu­er­li­chen Erfol­ge so: „Wir sind sehr erfreut über die Aus­zeich­nun­gen als „Distil­ler of the Year“ und „Inter­na­tio­nal Spi­rits Pro­du­cer of the Year“. Es ist natür­lich phan­tas­tisch so viel Aner­ken­nung zu fin­den, zumal damit auch die enor­men Anstren­gun­gen des gesam­ten Teams bei der Her­stel­lung unse­rer Pre­mi­um­spi­ri­tuo­sen belohnt werden.“

Wil­liam Grant & Sons Ltd ist eine viel­fach aus­ge­zeich­ne­te und unab­hän­gi­ge Bren­ne­rei, die sich noch heu­te in fünf­ter Genera­ti­on in Fami­li­en­be­sitz befin­det und von Wil­liam Grant im Jahr 1886 gegrün­det wur­de. Das Unter­neh­men ver­eint ein Port­fo­lio an welt­weit füh­ren­den Mar­ken wie Glen­fid­dich® – der belieb­tes­te Sin­gle Malt der Welt, The Bal­ve­nie® mit sei­nem Sor­ti­ment an aus­ge­such­ten Whis­ky-Spe­zia­li­tä­ten sowie die Mar­ke Grant’s®, den nach dem Fir­men­grün­der benann­ten und welt­weit belieb­ten Blen­ded Scotch. Abge­run­det wird das Port­fo­lio durch Spe­zia­li­tä­ten wie Hendrick’s® Gin und Sailor Jer­ry® Spiced.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.