News

Neu bei St. Kilian: Terence Hill „The Hero“ und Grave Digger Whisky

St. Kilian Terence Hill The Hero mild und rauchig

Trence Hill The Hero Whisky mild und rauchig

St. Kili­an Distil­lers geht Lizenz­ko­ope­ra­ti­on zur Mar­ke „Terence Hill“ ein und bringt noch vor Weih­nach­ten einen mil­den und einen rau­chi­gen Terence Hill – The Hero – Whis­ky an den Start.

Mit sei­nen Fil­men wur­de Terence Hill zu einem ech­ten Hero. Whis­ky ist nach geta­ner Arbeit sein Drink im Saloon. In Ita­li­en und vie­len Län­dern der Welt ist er ein gefei­er­ter Super­star.  Für die Terence Hill – The Hero – Abfül­lung ver­mähl­te St. Kili­an Distil­lers Whis­ky mit Ex-Rum Fass­no­ten aus eige­nen Bestän­den mit drei­fach destil­lier­tem Whis­key der Gre­at Nort­hern Distil­le­ry aus dem iri­schen Dundalk, wel­cher in ame­ri­ka­ni­schen Ex-Bour­bon Fäs­sern reifte.

St. Kilian Terence Hill The Hero mild und rauchig

Ver­kaufs­start ist der 1. Dezem­ber 2021. Bei­de Terence Hill Whis­kys wer­den in der bekann­ten 0,7‑Liter-Flasche in hoch­wer­ti­ger, bul­li­ger Optik und mit ech­tem Holz­kor­ken-Ver­schluss abgefüllt.

Der Ver­kaufs­preis für End­ver­brau­cher liegt bei 39,90 € für den mil­den- und bei 49,90 € für den rau­chi­gen Terence Hill Whis­ky. Ab dem 01.12.2021 sind die bei­den Whis­kys bei aus­ge­wähl­ten Händ­lern und online verfügbar.

Zur voll­stän­di­gen Pres­se­mit­tei­lung mit Tas­ting Notes

Grave Digger Whisky mild und rauchig

DEUTSCHLANDS GRÖß­TE WHISKYDESTILLERIE BRINGT MIT „TUNES OF WAR“ UND
„METAL TURF BEAST“ DIE ERSTEN BEIDEN, STARK GETORFTEN HEAVY METAL EDITIONEN HERAUS,
UND ZOLLT DAMIT DER DEUTSCHEN HEAVY METAL BAND GRAVE DIGGER TRIBUT.

Grave Digger Whisky mild und rauchigSeit mehr als 40 Jah­ren zählt Gra­ve Dig­ger zu den maß­ge­ben­den und ein­fluss­reichs­ten Bands der deut­schen Metal Sze­ne. Ihre legen­dä­re Schott­land-Tri­lo­gie „Tunes of War“, „The Clans will Rise again“ und „Fiel­ds of Blood“ ist eine Hom­mage an die schot­ti­sche Geschich­te. Anlass genug für St. Kili­an Distil­lers, mit ihren ers­ten bei­den Hea­vy Metal Edi­tio­nen der 1980 gegrün­de­ten Band Gra­ve Dig­ger Tri­but zu zol­len. Für die auf 6.340 Fla­schen limi­tier­te „Tunes of War“ Edi­ti­on reif­te der Sin­gle Malt Whis­ky in 225 Liter Ex-Rot­wein Fäs­sern. Das Hea­vi­ly Peated Gers­ten­malz mit 54 „parts per mil­li­on“ (ppm) stammt aus den schot­ti­schen High­lands und ver­kör­pert Hea­vy Metal in Rein­form. Für die zwei­te, streng limi­tier­te „Metal Turf Beast“ Edi­ti­on wur­de Ultra Hea­vi­ly Peated Gers­ten­malz mit 91 ppm ver­wen­det, wel­ches eben­falls direkt aus den schot­ti­schen High­lands gelie­fert wur­de. Von die­sem Sin­gle Malt, der in jeweils 30 Liter ex-Port­wein und ex-Olo­ro­so Sher­ry Fäs­sern rei­fen durf­te, wur­den ins­ge­samt 870 Fla­schen abgefüllt.

Zur voll­stän­di­gen Pres­se­mit­tei­lung mit Tas­ting Notes

Alle neu­en Abfül­lun­gen wer­den im Rah­men des gro­ßen St. Kili­an Online Whis­ky Tas­tings, am 11. Dezem­ber 2021 um 19:00 Uhr prä­sen­tiert und gemein­sam mit den Teil­neh­mern verkostet.

(Pres­se­mit­tei­lung, gekürzt)

1 Kommentar zu “Neu bei St. Kilian: Terence Hill „The Hero“ und Grave Digger Whisky

  1. Na dann sind ja die rech­te und die lin­ke Hand des Teu­fels end­lich voll­stän­dig und ver­eint! Wir sind gespannt, wie sich Terence Hill im Gegen­satz zu Bud Spen­cer schlägt.

Kommentare sind geschlossen.