News Notes

Nc’nean Quiet Rebels Gordon: Der rebellische Herbst ist da

Gordon im Stillhouse

Die drit­te, jähr­lich im Herbst erschei­nen­de Son­der­ab­fül­lung der schot­ti­schen Bio-Destil­le­rie Nc’nean ist da: Quiet Rebels Gor­don. Kre­iert nach den geschmack­li­chen Prä­fe­ren­zen ein­zel­ner Per­sön­lich­kei­ten des Nc’nean Teams, ist nach Anna­bel und Lor­na nun Gor­don der drit­te Sin­gle Malt im Bun­de, der Lust auf mehr macht.

Quiet Rebels, stil­le Rebel­len, das sind die Mit­ar­bei­ter der unab­hän­gi­gen Bio-Whis­ky-Bren­ne­rei Nc’nean wahr­haf­tig. Grün­de­rin Anna­bel Tho­mas setz­te sich 2013 kein gerin­ge­res Ziel, als die Whis­ky-Indus­trie Schott­lands zu revo­lu­tio­nie­ren. In weni­gen Jah­ren ver­wan­del­te sie die Farm ihrer Fami­lie auf der wil­den und abge­le­ge­nen Halb­in­sel Mor­vern in West­schott­land in eine Whisky-Brennerei.

Nc´nean ist der bis­her ein­zi­ge schot­ti­sche Sin­gle Malt, der mit erneu­er­ba­rer Ener­gie voll­stän­dig kli­ma­neu­tral und nahe­zu abfall­frei her­ge­stellt wird sowie bio­zer­ti­fi­ziert ist. Kei­ne ande­re Bren­ne­rei des Lan­des ver­wen­det so wie Nc´nean aus­schließ­lich hei­mi­sche Bio-Gers­te. Die Net­to-Null-Veri­fi­zie­rung, B Corp Akkre­di­tie­rung sowie der Titel „Best For The World B Corp Busi­ness“ zeich­nen die jun­ge unab­hän­gi­ge Mar­ke aus.

Rebellisch gut

Den Men­schen, die Nc´nean zu dem machen, was die neu den­ken­de Mar­ke aus­macht, ist die Rei­he Quiet Rebels gewid­met. Die „stil­len Rebel­len“, das sind mitt­ler­wei­le „schon“ 18 umwelt­be­wuss­te Nc´nean Mitarbeiter:innen mit der geteil­ten Mis­si­on, inno­va­ti­ve und nach­hal­ti­ge Spi­ri­tuo­sen her­zu­stel­len. Jeder und jede von ihnen steht per­sön­lich hin­ter einem Whis­ky der stets limi­tier­ten Herbst-Serie. Aus neu­en Fass­expe­ri­men­ten oder Hefe­ver­su­chen ent­stan­den, spie­gelt die­ser so indi­vi­du­el­le Lieb­lings­ei­gen­schaf­ten des namens­ge­ben­den Team­mit­glieds. Dabei hält sich die Rei­hen­fol­ge an die Län­ge der Betriebszugehörigkeit.

Gordon Wood

Gordon im Stillhouse

Den Auf­takt mach­te 2021 die Abfül­lung Quiet Rebels Anna­bel, benannt nach der Grün­de­rin und Inha­be­rin der Bren­ne­rei. Ver­gan­ge­nes Jahr traf der Sin­gle Malt Lor­na David­sons süße geschmack­li­che Vor­lie­ben. Sie ist Anna­bels ers­te Ange­stell­te und heu­ti­ge Destil­la­teu­rin. Jetzt unter­streicht Distil­lery Mana­ger Gor­don Wood, dass ein groß­ar­ti­ger Whis­ky Lust auf mehr machen sollte.

Gor­don ver­ab­schie­de­te sich 2017 von der Oban Distil­lery und mach­te sich auf den Weg wei­ter die West­küs­te hin­auf nach Mor­vern, um die Pro­duk­ti­on von Nc´nean zu lei­ten. Denn: In die­sem Jahr gin­gen nach dem vier­jäh­ri­gen Umbau der Farm von Anna­bels Fami­lie die Pot Stills in Betrieb. Seit­dem hat er sei­ne jah­re­lan­ge Erfah­rung an das Team wei­ter­ge­ben und mit die­sem den Whis­ky geformt.

Für eine sam­ti­ge, voll­mun­di­ge und cre­mi­ge Abfül­lung ganz nach sei­nem Geschmack erstell­te Gor­don eine Kom­bi­na­ti­on aus STR-Rot­wein‑, Sher­ry- und Fäs­sern aus dem fran­zö­si­schen Wein­an­bau­ge­biet Rives­al­tes. Im Ergeb­nis ent­fal­tet sein Nc’nean Quiet Rebels Gor­don bei leicht erhöh­ter Trink­stär­ke köst­li­che Noten von Crè­me brûlée, Pflau­men­mus mit Gewür­zen und kan­dier­ter Orangenschale.

Quiet Rebels Gordon Flasche mit Tube

Nc’nean Quiet Rebels – Gordon
Organic Single Malt Scotch Whisky

  • Her­kunft: Schott­land, Highlands
  • Fass­ty­pen: STR Red Wine Casks (74%), Sher­ry Casks (19%), Rives­al­tes Casks (7%)
  • Abge­füll­te Fla­schen: 8.688 Fla­schen (ins­ge­samt)
  • Alko­hol­ge­halt: 48,5% vol.
  • Fla­schen­grö­ße: 0,7 Liter
  • Sons­ti­ges: nicht kühl­fil­triert, nicht gefärbt

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.