News

Meilenstein für Togouchi: Ab sofort zu 100 % japanischer Whisky

Togouchi Premium

Ein bedeu­ten­der Mei­len­stein in der Mar­ken­ge­schich­te von Tog­ou­chi Whis­ky. Ab sofort ist Tog­ou­chi ein zu 100 % japa­ni­scher Whisky.

Die Saku­rao-Destil­le­rie ist nun Teil des erle­se­nen Krei­ses an japa­ni­schen Destil­le­rien, die in der Lage sind, ihren eige­nen Grain-Whis­ky her­zu­stel­len. Daher sind die Tog­ou­chi Whis­kys ab sofort in Japan destil­liert, gereift und abgefüllt.

Togouchi Premium

Die leich­ten, ele­gan­ten japa­ni­schen Whis­kys von Tog­ou­chi wer­den ab sofort aus 100% Gers­te her­ge­stellt. Bis­her wur­de zur Pro­duk­ti­on von Grain-Whis­ky impor­tier­ter Wei­zen genutzt, jetzt wird auf exklu­siv in Japan ange­bau­te, unge­mälz­te Gers­te gesetzt. Die Destil­le­rie arbei­tet eng mit Far­men aus der Regi­on Hiro­shi­ma zusam­men und unter­stützt die­se beim Anbau des Getrei­des für die Whis­ky­pro­duk­ti­on. Gers­te unter­stützt die fruch­ti­gen Geschmacks­no­ten der ver­schie­de­nen Tog­ou­chi-Blends und ver­leiht den Whis­kys dadurch eine ange­neh­me Frische.

Hin­zu kommt der beson­de­re Ort der Lage­rung des Whis­kys. Die Saku­rao-Destil­le­rie reift ihre Whis­kys in einem alten Eisen­bahn­tun­nel, 70 km von der Destil­le­rie ent­fernt. Die­ser liegt am Fuße des Ber­ges Oso­ra­kan in einem klei­nen Ort namens Akio­ta-Tog­ou­chi. Ein per­fek­ter Ort, um sai­so­na­len Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen ent­ge­gen­zu­wir­ken. Hier kön­nen die Destil­la­te in Ruhe rei­fen und sich frei ent­fal­ten. Der Ein­fluss des Hol­zes auf den Whis­ky ist sanft. Es ent­ste­hen leich­te, aber cha­rak­ter­star­ke Togouchi-Whiskys.

Togouchi Tunnel

Die neu­en Tog­ou­chi-Whis­kys unter­strei­chen den star­ken japa­ni­schen Cha­rak­ter. Die Whis­ky-Ran­ge erstrahlt in einem neu­en, ele­gan­te­ren und ver­fei­ner­ten Erschei­nungs­bild, das ihr beson­de­res Pro­fil und ihre hun­dert­pro­zen­ti­ge, japa­ni­sche Iden­ti­tät unterstreicht.

Die neu­en Tog­ou­chi-Whis­kys sind ab sofort auf dem deut­schen Markt, beim Bre­mer Spi­ri­tuo­sen Con­tor, dem exklu­si­ven Ver­triebs­part­ner der Rising Brands GmbH, erhält­lich:

  • Tog­ou­chi Pre­mi­um, mit 10% Malt-Anteil und in Ex-Bour­bon­fäs­sern gereift, 40 % vol., 0,7 Ltr., UVP 47,99 €
  • Tog­ou­chi Beer Cask, in Ex-Bour­bon­fäs­sern und neu­er ame­ri­ka­ni­scher Eiche gereift und mit 6‑monatigem IPA Bier Finish, 40 % vol., 0,7 Ltr., UVP 50,99 €
  • Tog­ou­chi Sake Cask, in Ex-Bour­bon­fäs­sern gereift und mit 3‑monatigem Sake-Finish, 40 % vol., 0,7 Ltr., UVP 54,99 €
  • Tog­ou­chi Sin­gle Malt, in Ex-Bour­bon- und Sher­ry-Fäs­sern gereift, 43 % vol., 0,7 Ltr., UVP 71,99 €

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Meilenstein für Togouchi: Ab sofort zu 100 % japanischer Whisky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert