News

Ardbeg Galileo zelebriert das weltweit erste Experiment seiner Art im All

(Pressemitteilung) Die limitierte Edition der legendären schottischen Destillerie auf Islay zollt Galileo, dem Vater der modernen Astronomie ihren Tribut.

Ardbeg stellt sein neuestes Produkt vor: Ardbeg Galileo, eine limitierte Edition eines zwölf Jahre alten Single Malt Whisky, mit dem die Destillerie auf der schottischen Insel Islay das weltweit erste Reife-Experiment im Weltall zelebriert. Details zu diesem Experiment wurden während des Internationalen Science Festivals in Edinburgh im April 2012 erstmals bekannt gegeben.

Ardbeg Galileo ist eine besondere Komposition verschiedener Ardbeg Qualitäten aus dem Jahr 1999, die zusammen eine süße, rauchige Textur ergeben. Das Herzstück dieser limitierten Edition ist ein Whisky, der in ehemaligen Marsala Weinfässern aus Sizilien gereift ist. Dieser wurde mit dem typischen Ardbeg Whisky kombiniert, der in ehemaligen erst- und zweitbefüllten Bourbon-Fässern gelagert wurde.

Die ehemaligen Marsala Weinfässer bereichern den typischen Charakter Ardbegs, den torfigsten, rauchigsten und komplexesten aller Islay Malts, mit fruchtigen Geschmacksnuancen und Texturen; non chill-filtered mit 49% vol. abgefüllt.

Mit dem Whisky, der nach Galileo, dem Vater der modernen Astronomie, benannt ist, wird das weltweit erste Experiment dieser Art von Ardbeg gefeiert. Die Ardbeg Destillerie beteiligt sich an einem zweijährigen Experiment des amerikanischen Forschungsunternehmens NanoRacks LLC, welches Zusammensetzungen von Mikroorganismen im All erforscht. Das Experiment wird die Interaktion der Ardbeg Moleküle mit angekohltem Eichenholz während des Reifeprozesses untersuchen. Dies wird parallel einmal unter dem Einfluss von Schwerkraft auf der Erde und einmal unter Schwerelosigkeit an Bord der Internationalen Raumstation ISS analysiert.

Ardbeg Galileo wird ab 1. September 2012 im gut sortierten Fachhandel sowie in Bars und Restaurants für Ardbeg Liebhaber zum Preis von ca. 69,00 € erhältlich sein.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up