Events

The Talisker Whisky Atlantic Challenge

Die Destillerie Talisker steht auf der Isle of Skye, deren gälischer Name „Insel des Nebels“ bedeutet. Dementsprechend schmeckt auch der Whisky – maritim, torfig und würzig, man sagt Talisker sogar eine leichte Pfeffernote nach.

Was würde für diese „wilde“ Destillerie also besser passen, als ein völlig verrücktes Event zu sponsern? Vom 2. Dezember 2013 an versucht im Rahmen der The Talisker Whisky Atlantic Challenge ein Haufen mindestens mutig zu nennender Extremsportler den Atlantik per Ruderboot zu überqueren, 3000 Meilen von der Kanareninsel La Gomera bis in die Karibik nach Antigua.

Die Boote sind nur sieben Meter lang und zwei Meter breit und sind für geschätzte 40-50 Tage das Zuhause der Ruderer, die in Zwei-Stunden-Schichten versuchen, gegen die Elemente und die eigene Erschöpfung anzukämpfen. Es waren mehr Menschen im All als bisher über den Atlantik gerudert sind und es ist wohl eine der härtesten Herausforderungen auf diesem Planeten.

Auf der Website der The Talisker Whisky Atlantic Challenge findet Ihr Bilder vom letztjährigen Rennen und natürlich auch die Möglichkeit Euch anzumelden. Falls ihr verrückt genug dazu seid – nehmt eine Flasche Talisker mit und schickt mir ein paar Fotos 😉

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up