News

The Glenlivet Liebhaber haben entschieden: Das ist die neue Sonderedition GUARDIANS‘ CHAPTER

Zum ersten Mal in der Geschichte von The Glenlivet bestimmten Liebhaber der Marke selbst, welche von drei eigens für die Aktion „Guardians‘ Chapter“ kreierten Qualitäten weltweit als Sonderedition auf den Markt kommen soll. Tausende auf www.theglenlivet.com angemeldete Nutzer, genannt „Guardians“, stimmten über einen Zeitraum von knapp drei Monaten ab.

The Glenlivet Guardians ChapterNun steht fest: Die Wahl des Guardians’ Chapters fiel auf den exotisch‐anmutenden Whisky, der warm-würzige Noten vereint. Die Gewinneredition ist ab März 2014 im ausgewählten internationalen und deutschen Whiskyfachhandel erhältlich. Guardians genießen den Vorteil, die Sonderedition vorab online bestellen zu können. Um über weitere Aktionen informiert zu werden, können sich Interessenten auf www.theglenlivet.com für den Guardians Newsletter anmelden.

Der Pionier unter den Single Malts der schottischen Speyside startete die Aktion im September, um sich für die Treue und Loyalität der Markenliebhaber zu bedanken. Master Distiller Alan Winchester kreierte drei neue Single Malts – von einem zeitlosen Klassiker über einen würzigen Exoten mit einer reichhaltigen Tiefe bis hin zu einer Revival Variante, die vergangene süßliche Stile vereint und modern interpretiert.

Insgesamt 39 Prozent der Whisky Enthusiasten entschieden sich für den Exoten (für den Klassiker 34 Prozent und für den Revival 26 Prozent). Im Vergleich zu den anderen beiden Qualitäten wurde für die Gewinneredition eine erlesene Mischung aus amerikanischen Eichenfässern verwendet und mit in spanischen Ex‐Sherryfässern gereiftem Whisky bereichert, um ihr einen einzigartigen, raffinierten Twist zu verleihen. Damit vereint die Abfüllung einerseits die typische The Glenlivet Fruchtigkeit und andererseits reichhaltige, warm‐würzige Noten. Insgesamt stehen ab März 2014 weltweit ca. 24.000 Flaschen der neuen Qualität zur Verfügung.

Exklusive Verkostungen dienten den Teilnehmern abseits der vielfältigen Online‐Informationen als Entscheidungshilfe dabei, das nächste Kapitel in der Geschichte von The Glenlivet zu bestimmen ‐ das Kapitel der Guardians. Neben 36 anderen Ländern wie Australien, USA, UK, Indien, Südafrika und Japan gab es auch hierzulande die Möglichkeit, die Qualitäten live zu erleben und den persönlichen Favoriten zu küren. Die vier von Pernod Ricard Deutschland organisierten Verkostungen in Frankfurt, Hamburg und München leitete der internationale Spirituosenexperte Jürgen Deibel.

„Das Guardians’ Chapter ist eine Wertschätzung des Könnens und der Leidenschaft der Guardians, denn zum ersten Mal in der 190-jährigen Geschichte legten sie selbst fest, welche von drei handverlesenen Qualitäten auf den Markt kommen soll. Das Ergebnis attestiert diese Fähigkeiten der Teilnehmer, denn die exotische Gewinneredition ist ein absolutes Highlight in der The Glenlivet Range.“ so Benjamin Franke, Marketing Manager bei Pernod Ricard Deutschland.

Als Inspiration für diese Edition diente Captain Bill Smith Grant, Großenkel von The Glenlivet Gründer George Smith. Seine abenteuerlichen Reisen zur Bekanntmachung des Whiskys führten ihn in weite Teile der Welt, u.a. nach Neuseeland, Australien, Kanada und ans Kap der Guten Hoffnung. Als Grant im Jahre 1933 Amerika besuchte, fiel dies zeitlich mit der Aufhebung der Prohibition zusammen. Dies versetzte ihn in die günstige Position, das Vermächtnis von The Glenlivet auch über den Atlantik hinweg kundzutun. Mit dieser neuen Sonderedition wird das Guardians’ Chapter zu einer Hommage an seinen entdeckerischen Esprit.

Tasting Notes des Guardians’ Chapters: Der Exot – reichhaltige Vielfalt und rätselhafte Tiefe

  • Aroma: Reichhaltig mit einer Note von saftigem Trockenfruchtkuchen und süßen, kandierten Äpfeln mit einem Geschmack nach Orangenmarmelade.
  • Geschmack: reife, fruchtige Rosine mit einem subtilen Hauch dunkler Schokolade, würzigen Orangenaromen, abgerundet mit einer raffinierten Schärfe.
  • Nachklang: Lang anhaltend und leicht trocken.

Weiterführende Links:

(Pressemitteilung von Pernod Ricard Deutschland)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up