News

Weltpremiere: Johnnie Walker entwickelt den ersten Stoff mit Whisky-Aromen

Exklusive Kooperation zweier schottischer Traditionsunternehmen – Johnnie Walker und Harris Tweed

Johnnie Walker Black Label kündigt eine einzigartige Kooperation mit dem legendären Tweed-Hersteller Harris Tweed Hebrides an. Gemeinsam haben die beiden schottischen Traditionsunternehmen den weltweit ersten Stoff mit Whisky-Duftnoten entwickelt. Der eigens für Johnnie Walker kreierte Stoff in Kombination mit dem Duft bildet eine Hommage an die Kunst des „Blendens“, die sowohl in der Whisky- als auch in der Tweed-Herstellung angewandt wird und höchste Präzision und Handwerkskunst voraussetzt.

Die Aromen der schottischen Highlands in einem Stoff

Jede einzelne Farbe des neuen Stoffes wurde sorgfältig ausgewählt und symbolisiert je eine Geschmacksnote des Black Label Whiskys. Als Grundfarben dominieren im Stoff vor allem Töne von Malz, goldener Vanille, roten Früchten und dunkler Schokolade – die Hauptaromen des Whiskys. Kunstvoll miteinander verwoben, entsteht zudem ein schwarzer Hintergrund, das Symbol für Black Label.

Der Duft, der dem Stoff in verschiedenen Phasen der Produktion hinzugesetzt wurde, trägt den Namen „Aqua Alba“. Entwickelt wurde er von der britischen Parfümeurin Angela Flanders in Zusammenarbeit mit Johnnie Walker Master Blender, Dr. Jim Beveridge. Er basiert auf den Aromen von Johnnie Walker Black Label und ist von der Landschaft der schottischen Highlands inspiriert. Sein Duft erinnert an Torfrauch, Heidekraut, von Wind gebrochenes Holz und weiches grünes Moos.

Zwei Marken – eine Innovation

„Es gibt viele Parallelen bei der Herstellung von Tweed und der Art und Weise wie Johnnie Walker Whisky geblendet wird, deshalb ist dies eine interessante und sehr spannende Partnerschaft für uns.“, so Mark Hogarth, Creative Director von Harris Tweed Hebrides über die Zusammenarbeit. „Sowohl das schottische Erbe der beiden Traditionshäuser, als auch die hohe Handwerkskunst haben sehr gut harmoniert – herausgekommen ist ein innovativer Stoff, der die Whisky-Aromen von Johnnie Walker Black Label durch unsere genaue Farbauswahl und das präzise Verweben der Farben perfekt widerspiegelt.“, ergänzt Mark Hogarth.

Oscar Ocaña, Marketing Director von Johnnie Walker Western Europe, erklärt: „Johnnie Walker ist für seinen Mut, Pioniergeist und das Zelebrieren von persönlichen Weiterentwicklungen bekannt. Deshalb wollten wir etwas erschaffen, das nicht nur Kreativität freisetzt, sondern tatsächlich eine echte Innovation bedeutet. Das „Blenden“ von Whisky ist der Kern unserer Arbeit und so weckt der „Fabric of Flavour“ zum Leben, was Johnnie Walker ausmacht und ist somit die ultimative materielle Interpretation unseres Whiskys.“

„Pioneer with Flavour“ – Der Startschuss einer europaweiten Kampagne

Die Geburt dieses besonderen Stoffes markiert auch den Start der aktuellen Johnnie Walker „Pioneer with Flavour“-Kampagne, bei der europaweit lokale Design-Ikonen den „Fabric of Flavour“ in innovative Kreationen verwandeln werden. Aus dem Stoff sollen Fashion-Pieces und Accessoires entstehen, die so den unverkennbaren und aromatischen Geschmack von Johnnie Walker Black Label auf noch nie dagewesene, multisensorische Weise erlebbar machen.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.facebook.com/JohnnieWalker

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold

Letzte Artikel von Jörg Bechtold (Alle anzeigen)

Scroll Up