News

Top 40 Whiskey Blog und neues Design für Whiskyfanblog und Whiskyfanpage

Das Whiskyfanblog ist am Wochenende von Feedspot unter die Top 40 Whiskey Blogs & Websites For Whiskey Drinkers gewählt worden. Zwar nur auf Platz 37, aber dafür als einziges deutsches Blog unter lauter englischsprachigen. Interessant auch die Kriterien:

  • Google reputation and Google search ranking
  • Influence and popularity on Facebook, twitter and other social media sites
  • Quality and consistency of posts.
  • Feedspot’s editorial team and expert review

Anders ausgedrückt: Es geht hier nicht (nur) um die subjektive Meinung eines Einzelnen oder einer Jury, sondern um messbare Reichweiten und Aktivitäten. Die Daten werden einmal pro Woche aktualisiert. Mal schauen, wie es sich entwickelt.

Unabhängig davon habe ich die freien Tage zwischen den Jahren genutzt, um dem Blog und auch der Whiskyfanpage ein neues Design zu verpassen. Das Blog läuft schon seit 2009 auf WordPress und die Whiskyfanpage immerhin seit 2013. Nun habe ich beiden ein neues Theme verpasst und zwar das gleiche – ein weiterer Schritt hin zu meinem Plan, beide langfristig in einem „Whisky-Magazin“ zu vereinen. Auch sind beide Seiten nun besser auf Tablets und Smartphones anzuschauen, bisher war die Menüführung nur halbwegs ideal. Und das Theme wäre auch WooCommerce-fähig, das heißt man könnte einen Shop direkt einbauen…

 

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up