News

GLENFIDDICH 1978 RARE COLLECTION CASK NO. 28117

38 Jahre Reifung, streng limitiert und nur in Europa erhältlich: Das herausragende Glenfiddich 1978 Rare Collection Cask No. 28117. Der meistausgezeichnete Single Malt Whisky der Welt öffnet erneut ein ganz besonderes Fass und präsentiert vollendetes Aroma von außergewöhnlicher Art. Nur 159 Flaschen sind europaweit verfügbar, davon 25 in Deutschland.

EINE AUßERGEWÖHNLICHE RARITÄT, HANDVERLESEN UND VON BESONDEREM GESCHMACK

Dieses einzigartige American Hogshead-Fass mit der Nummer 28117 bildet mit dem bisher nie abgefüllten Whisky eine exklusive Rarität der Destillerie Glenfiddich, denn Malt Master Brian Kinsman wählt für die hochgeschätzte Rare Collection nur eine sehr geringe Anzahl außergewöhnlicher Fässer aus. Dabei setzt er auf seinen ausgeprägten Instinkt und seine jahrelange Erfahrung – ein echter Maverick eben. Den Charakter der Abfüllung bezeichnet er als bemerkenswert komplex:

„Über 38 Jahre verbrachte dieser Whisky geschlossen im American Hogshead-Fass, bis er nun voller Eleganz sein Spektrum an Aromen präsentiert. Sein Profil ist so umfangreich, dass er sich perfekt in die Reihe der Fässer der Rare Collection eingliedert. Die Aromen des Whiskys aus Fass 28117 sind weich und mild mit der Süße von reifen Birnen, reich an Vanille- und Eichennoten und dabei gespickt von Gewürzen, die in einen süßen und langanhaltenden Abgang münden.“

Die Abfüllungen innerhalb dieser Reihe sind das Ergebnis jahrzehntelanger Pionierarbeit und dem ständigen Drang, neue Wege zu gehen. Für Brian Kinsman ist dieser Whisky ein Zeugnis für die unglaubliche Leidenschaft in der Herstellung herausragender Single Malts, die er jeden Tag bei Glenfiddich spürt. Es ist die gleiche Leidenschaft, die schon Gründer William Grant antrieb und die auch sein Nachfahre Peter Gordon, Company Director bei Glenfiddich, noch heute empfindet. Zu dem 1978 Rare Collection Cask No. 28117 sagt dieser:

„Meine Familie hat Mut und Innovation bei der Whisky-Herstellung bewiesen, immer wieder über die vergangenen Jahrzehnte. Wir schätzen die Unabhängigkeit, die uns dieses freie Handeln ermöglicht. Die Rare Collection spiegelt all das wider.“

Jede Flasche der limitierten Glenfiddich 1978 Rare Cask Collection wird in einer handgefertigten Lederverpackung geliefert, die eine Prägung des kupfernen Hirschen aufweist und detaillierte Informationen zum Whisky birgt. Sie ist außerdem individuell nummeriert. In Deutschland wird die Glenfiddich 1978 Rare Cask Collection von Campari Deutschland vertrieben. 0,7 Liter werden zu einem UVP von 3.650 € gehandelt. Alkoholgehalt 56,3 % vol.

Tasting Notes:

  • Farbe: Golden
  • Duft: Fruchtige Hauptnote mit zarter Vanille, Eiche und der Süße von Toffee. Mit einem Tropfen Wasser vermischt entfalten sich Frühlingsblüten, Zitrusnoten und der Hauch von frischen Früchten.
  • Geschmacksprofil: Sanft und reif mit einer seidig weichen Struktur. Voller Glenfiddich-typischer Aromen nach reifer Birne und untermalt von feiner Würze von Zimt und Muskat sowie Vanille
    und Eichennoten.
  • Nachklang: Wunderbar süß und langanhaltend

(Pressemitteilung von Campari Deutschland)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up