News

Exklusiver Scotch Single Malt Whisky: Laphroaig 30yo besticht durch höchste Qualität

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Sei­ne Hei­mat ist die schrof­fe und wei­te Land­schaft Schott­lands. Sein Geschmack spie­gelt die jahr­hun­der­te­al­te Whis­ky-Tra­di­ti­on der Laphro­aig-Destil­le­rie wider, die Anfang des 19. Jahr­hun­derts auf der Insel Islay begann. Mit dem Laphro­aig 30yo bringt Beam Sun­to­ry im Sep­tem­ber eine Abfül­lung von höchs­ter Qua­li­tät auf den Markt.

Komplexe Zusammensetzung sorgt für einen unverkennbaren Geschmack

Packshot Laphroaig 30 yo30 Jah­re – so lan­ge hat der neue Laphro­aig in Bour­bon-Fäs­sern aus Weiß­ei­chen-Holz gereift. Das Ergeb­nis ist ein aus­ba­lan­cier­ter und außer­ge­wöhn­lich wei­cher Geschmack. Ein Zusam­men­spiel von Man­da­ri­nen und Man­go run­det das Aro­ma gerös­te­ter Man­deln und Kokos­nuss ab. Torf-Öle, die nach Zedern, Win­ter­grün und rau­chi­gem Sal­bei duf­ten, ver­lei­hen dem edlen Sin­gle Malt Whis­ky einen unver­kenn­ba­ren und cha­rak­te­ris­ti­schen Geschmack. Im Abgang ist er lang und kom­plex – mit einem Hauch von Stein­obst und grü­nem, hand­ge­roll­ten Tabak. „Der Laphro­aig 30yo ver­edelt beson­de­re Genuss­mo­men­te und ist eine wah­re Rari­tät. Denn eine Rei­fe­zeit von 30 Jah­ren ist sel­ten“, sagt Mas­ter Distil­ler John Camp­bell. „Das macht die­sen Sin­gle Malt zu einem sehr exklu­si­ven Whisky.“

Basis ist ein über 200 Jahre altes Rezept

Die bei­den Brü­der Alex­an­der und Donald Johns­ton haben 1800 das Rezept für den ers­ten Laphro­aig ent­wi­ckelt – einen beson­ders reich­hal­ti­gen Sin­gle Malt. Bis heu­te zeich­nen sich die Whis­kys von Laphro­aig durch ihren unver­kenn­ba­ren rau­chig-tor­fi­gen Geschmack aus. Noch immer wer­den sie nach alter Tra­di­ti­on her­ge­stellt. Dabei wird Gers­ten­malz über Torf­feu­er getrock­net. Der Rauch des geruchs­in­ten­si­ven Torfs von der Insel Islay ver­leiht dem Laphro­aig sein rei­ches und ein­zig­ar­ti­ges Aroma.

Der Laphro­aig 30yo hat 53,5 Vol. % und ist ab Sep­tem­ber in deut­schen Fach­ge­schäf­ten sowie Online als limi­tier­te Edi­ti­on erhältlich.

Pres­se­mit­tei­lung von Beam Sun­to­ry Deutschland 


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.