Travel

Die Heimat des Whiskys: 7‑tägige Genuss-Reise durch Schottland im August/September 2018


Bur­gen, Seen, beein­dru­cken­de Küs­ten- und Berg­land­schaf­ten, Bren­ne­rei­en, Kathe­dra­len und Metropolen.

Eine Whis­ky­rei­se, die Land­schaft, Whis­ky und Kul­tur in Schott­land ver­bin­det! Sie möch­ten die Hei­mat des Whis­kys erkun­den und ent­de­cken? Für Anfän­ger und Whis­ky-Ken­ner, die das Her­kunfts­land des “uis­ge bea­tha“ ken­nen­ler­nen und sei­ner Kom­ple­xi­tät in Schott­land nach­spü­ren wol­len, ist die­se Genuss-Rei­se genau richtig.

In einer klei­nen Grup­pe erle­ben und genie­ßen Sie gemein­sam die Hei­mat des Whis­kys. Um Neu­es zu ent­de­cken. Und sich unbe­schwert Din­gen zu wid­men, die man liebt und schätzt!

Reisezeitraum:

Rei­se I    27.8. – 2.9.2018
Rei­se II   3.9. – 9.9.2018
Preis 1399 EUR

Inf­o­fly­er zum Download

Reiseverlauf:

1. Tag: Edin­burgh
Eige­ne Anrei­se im Lau­fe des Tages in der Haupt­stadt Edin­burgh. Im Her­zen die­ser leben­di­gen Stadt, in der Nähe des Edin­burgh Cast­le haben wir für die fol­gen­de Nacht ein Zim­mer incl. Früh­stück für Sie aus­ge­sucht. Hier erwar­tet Sie Ihre deutsch­spra­chi­ge Rei­se­lei­te­rin und Whis­ky-Exper­tin Chris­ti­ne Mika. Am Abend ler­nen wir uns bei einem gemein­sa­men Abend­essen in einer Whis­ky Bar ken­nen und die ers­ten Whis­kys kön­nen ver­kös­tigt wer­den. In den Nacht­stun­den lockt die Haupt­stadt Schott­lands mit zahl­rei­chen Pubs oder einem Spa­zier­gang durch die mit­tel­al­ter­li­che Altstadt.

2. Tag: Gla­mis Cast­le, Stone­ha­ven, Dun­not­tar Cast­le, Aviemore
Nach dem Früh­stück wer­den Sie von einem kom­for­ta­blen Bus abge­holt, und nach Ver­las­sen der Haupt­stadt geht es Rich­tung Nor­den. Nörd­lich der schot­ti­schen Hafen­stadt Dun­dee machen wir unse­ren ers­ten Halt. Das Gla­mis Cast­le ist eine mäch­ti­ge Fes­tung, die mit ihren Spitz­tür­men und male­ri­schen Zin­nen an ein Mär­chen­schloss erin­nert. Nach einer span­nen­den Füh­rung mit tol­len Ein­drü­cken geht es wei­ter zur klei­nen Hafen­stadt Stone­ha­ven und wei­ter zum Dun­not­tar Cast­le. Nach so viel Geschich­te errei­chen wir Ihr nächs­tes Hotel im Her­zen der High­lands – Aviemore.

3. Tag: Spey­si­de mit Glen­far­clas, Aber­lour, Duff­town und Glenlivet
Die Regi­on Spey­si­de ist eine der bekann­tes­ten Whis­ky-Regio­nen Schott­lands. Bren­ne­rei reiht sich an Bren­ne­rei, und unser ers­ter Besuch führt uns zur Glen­far­clas Distil­le­ry. Sie ist eine der ältes­ten Bren­ne­rei­en Schott­land und immer noch im Fami­li­en-besitz der Grants. Hier erle­ben wir eine span­nen­de Tour. Mit­tags legen wir einen Stopp in Duff­town ein, bevor es wei­ter zur Aber­lour Destil­le­rie geht. Hier neh­men wir neben einer Füh­rung noch an einem Tas­ting aus­ge­such­ter Trop­fen teil. Danach führt uns unser Weg zur nächs­ten Bren­ne­rei: The Glenlivet.

4. Tag: Cairn­gorm, Spey­si­de Coope­rage, Crag­gan­mo­re, Carrbridge
Nach einem Vor­mit­tag zur frei­en Ver­fü­gung, geht es mit­tags wie­der in die Spey­si­de ‑zur Coope­rage. Hier wer­den mehr als 100.000 Fäs­ser pro Jahr für die umlie­gen­den Bren­ne­rei­en in Akkord-Arbeit gefer­tigt. Danach besu­chen wir die Crag­gan­mo­re Bren­ne­rei. Auf der Rück­fahrt gibt es einen Stopp an der ältes­ten Brü­cke Schott­lands – der Carrbridge.

5. Tag: Loch Ness, Eilean Donan Castle
Auf den Spu­ren von Nes­sie fah­ren wir an die­sem Tag nach Doch­gar­roch. Dort bestei­gen wir ein Boot und befah­ren das Loch Ness. Im Anschluss  geht es über eine Pan­ora­ma­stre­cke in Rich­tung West­küs­te zum beein­dru­cken­den Eilean Donan Cast­le – der Hei­mat des Highlanders.

6.Tag: Dal­whin­nie, Pit­lochry, Edradour
Am Mor­gen fah­ren wir eine land­schaft­lich wun­der­schö­ne Stre­cke durch die Zen­tral High­lands zur kleins­ten Bren­ne­rei Schott­lands: Edra­dour Mit­tags hal­ten wir in der hüb­schen Stadt Pit­lochry, bevor es wei­ter geht zur höchst­ge­le­gens­ten Bren­ne­rei Schott­lands: Dal­whin­nie. Eine Tour durch die Bren­ne­rei und ein anschlie­ßen­des Tas­ting voll­enden unse­ren Tag.

7.Tag: Edin­burgh
Nach unse­rem letz­ten gemein­sa­men Früh­stück führt unser Weg wie­der Rich­tung Süden – zurück nach Edin­burgh. Hier endet unse­re Reise.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 6 Über­nach­tun­gen in aus­ge­such­ten 3* Unter­künf­ten­mit Dusche o. Bad/WC
  • Früh­stück und Abendessen
  • deutsch­spra­chi­ge Reiseleitung
  • Trans­port im kom­for­ta­blen Reisebus
  • Ein­tritt in die Spey­si­de Coope­rage, Gla­mis Cast­le und Eilean Donan Cast­le, Dun­na­tor Cast­le, Boots­fahrt Loch Ness
  • Ein­tritt, Füh­rung und Ver­kös­ti­gung in der Glen­far­clas Distil­le­ry, Crag­gan­mo­re Distil­le­ry, Edra­dour Distil­le­ry (oder ver­gleich­ba­re Leistungen)
  • Füh­rung und Spe­zi­al­ver­kos­tung in der Aber­lour Distil­le­ry und Dal­whin­nie Distil­le­ry (oder ver­gleich­ba­re Leistungen)

Flug, Flug­ha­fen­trans­fer und Mit­tag­essen sind nicht im Rei­se­preis enthalten.

Vor­aus­set­zung für die Durch­füh­rung der Rei­sen ist das Errei­chen einer Mindestteilnehmerzahl.

Zubuchbare Leistungen:

  • Zusatz­nacht (im Anschluss der Rei­se) in Edinburgh
  • Ände­run­gen im Pro­gramm sind vorbehalten.

Information und Anmeldung:

Tele­fo­nisch unter: 02304 – 201 3001 oder per Mail:

Wei­te­re Infos zum Ver­an­stal­ter und Rei­se­im­pres­sio­nen unter http://rohrmeisterei-schwerte.de

 


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.