Events

SinGold Whisky Destillerie öffnet ihre Tore

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Am 7. und 8. April fei­ert die Sin­Gold Whis­ky Destil­le­rie ihre Eröff­nung – und lässt ab jetzt Genie­ßer in die Rol­le des Mas­ter Blen­ders schlüpfen.

Augs­burg bekommt sei­nen eige­nen Whis­ky: Nach mona­te­lan­gen Arbei­ten wird am 7. und 8. April die Sin­Gold Whis­ky Destil­le­rie in Wehrin­gen mit einer gro­ßen Fei­er eröffnet.

Lieb­ha­ber edler Spi­rits kön­nen dar­über hin­aus mit Sin­Gold Whis­ky ab sofort ihren eige­nen Whis­ky kre­ieren. Dafür bie­tet die Destil­le­rie den Kauf indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stell­ter gan­zer Whis­ky­fäs­ser an. Wel­che Grö­ße das Fass hat, aus wel­chem Getrei­de der Whis­ky gebrannt wird, und wie lan­ge er gela­gert wird – das sind nur eini­ge der Details, über die der Käu­fer selbst entscheidet.

„Beim Whis­ky­ma­chen hat jeder Trop­fen und jedes Fass sei­ne ganz eige­ne Fas­zi­na­ti­on. Die­se möch­te ich mit mei­nen Kun­den tei­len“, erklärt Hans-Jürgen

Filp. Bereits 2012 erfüll­te er sich sei­nen Traum vom eige­nen Whis­ky, benannt nach dem Fluss Sin­gold aus sei­ner schwä­bi­schen Hei­mat. Seit­dem brennt er Sin­gle Mal­ts und ande­re edle Brän­de für anspruchs­vol­le Whis­ky-Lieb­ha­ber. Dar­über hin­aus bie­tet er unter der Mar­ke Sin­Gold auch her­aus­ra­gen­den Scotch Whis­ky als unab­hän­gi­ger Abfül­ler an.

Entstehung und Reifung des eigenen Whiskys vor Ort miterleben

In sei­ner Destil­le­rie macht er die Welt des Whis­kys für Fans, Inter­es­sier­te und Genie­ßer erleb­bar. Ein beson­de­res High­light: Whis­ky-Lieb­ha­ber kön­nen in der Destil­le­rie ihren eige­nen Whis­ky kre­ieren und als Fass kau­fen. Fäs­ser mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen zwi­schen fünf und 250 Litern sowie mit sechs ver­schie­de­nen Vor­be­le­gun­gen ste­hen zur Zusam­men­stel­lung des eige­nen Whis­kys zur Ver­fü­gung. Sin­gle Malt getorft oder unge­torft, Corn oder Grain – auch die Aus­wahl der Getrei­de-Rezep­tur liegt beim zukünf­ti­gen Whis­ky­be­sit­zer. Die­ser ent­schei­det zudem über die Lager­dau­er – ab drei Jah­ren ist alles mög­lich. Auf der Web­sei­te www.singold-whisky.de kön­nen sich Inter­es­sen­ten durch einen über­sicht­li­chen Kon­fi­gu­ra­tor kli­cken und dabei aus­pro­bie­ren, wel­che Optio­nen für sie am attrak­tivs­ten sind. Dar­über hin­aus ste­hen fünf fer­ti­ge Fass­pa­ke­te zur Ver­fü­gung, die vom Inha­ber und Mas­ter Distil­ler Hans-Jür­gen Filp zusam­men­ge­stellt wurden.

Besu­cher kön­nen dem Mas­ter Distil­ler in Wehrin­gen bei einem Bren­ner-Work­shop über die Schul­ter schau­en und selbst mit anpa­cken oder sich bei einem Tas­ting der ver­schie­de­nen Rezep­tu­ren auf die Krea­ti­on ihres Whis­ky vor­be­rei­ten. Wäh­rend der Lage­rung kön­nen Fass­be­sit­zer zudem in der Destil­le­rie vor­bei­schau­en, um ihren Whis­ky zu besu­chen und mit­zu­er­le­ben, wie sich zum Bei­spiel der Geschmack ihres getorf­ten Sin­gle Mal­ts mit zuneh­men­der Rei­fung im ehe­ma­li­gen Sher­ry-Fass entwickelt.

Ein Treffpunkt für Feinschmecker und Connaisseure

Die kleins­ten Fäs­ser umfas­sen fünf Liter und sind schon ab 349 Euro zu haben. Sie wer­den bei Sin­Gold Whis­ky vor­be­rei­tet und kön­nen anschlie­ßend abge­holt und beim Käu­fer zu Hau­se gela­gert wer­den. Die größ­ten Fäs­ser beinhal­ten bis zu 250 Liter und ver­blei­ben bis zur Abfül­lung im Wareh­ouse der Bren­ne­rei. Wem das zu viel ist, der hat zudem die Mög­lich­keit, Antei­le an Fäs­sern zu erwer­ben. Käu­fer eines Anteils stel­len sich ihren Whis­ky eben­falls selbst zusam­men und kau­fen anschlie­ßend 25, 50 oder 75 Pro­zent des Fas­s­in­hal­tes. Der Rest ver­bleibt bei Sin­Gold Whisky.

Die Destil­le­rie wird Teil eines Treff­punkts für Fein­schme­cker und Con­nais­seu­re, an dem Besu­cher zudem ein Restau­rant mit offe­ner Show­kü­che, eine Rös­te­rei für Kaf­fee­lieb­ha­ber sowie Zigar­ren aus fer­nen Län­dern wie Nica­ra­gua und der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik fin­den werden..

Das Eröffnungsprogramm im Überblick

  • Sams­tag, 7. April: 13:00 Uhr – open end
  • Sonn­tag, 8. April: 11:00 – 23:00 Uhr
  • Erleb­nis-Sta­tio­nen: Sin­Gold Whis­ky, Boh­nen­schmie­de, Tabak­wa­ren Pfef­fer, Sin­Gold Restaurant
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Sin­Gold Whis­ky Destil­le­rie, Ger­ma­nen­stra­ße 1, 86517 Wehringen

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.