News

LAPHROAIG OBSESSION – gemeinsame Single Cask Abfüllung von Japanwhiskys und Whiskytempel


Die deutschen Shops Japanwhiskys und Whiskytempel haben eine gemeinsame LAPHROAIG Single Cask Abfüllung angekündigt. “Obsession” markiert hierbei den ersten Teil einer dreiteiligen Serie, die bis zum Jahr 2020 erscheinen soll.

Für das Artwork von “Obsession” arbeitete man zum ersten Mal mit dem renommierten kanadischen Kunstfotografen Alex Maxim zusammen. “Wir hatten die Idee, einen schönen Engel buchstäblich in einer Flasche einzufangen und Alex hat dies wunderbar umgesetzt.” Auch die beiden folgenden Abfüllungen “Pulse” und “Passion” werden in diesem Stil umgesetzt werden, wobei sich die Abfüller noch darüber ausschweigen, welche Fässer aus welcher Brennerei hierfür abgefüllt werden.

“Mit dem “Chichibu – Japan Warrior Series No. 1″ hatten wir letztes Jahr einen wunderbar knackigen, jungen Japaner abfüllen können und als uns vor einigen Monaten dieses Laphroaig-Fass vor die Füße fiel, konnten wir nicht nein sagen. Der junge Islay-Wilde hat einen kräftigen Antritt, Rauch im Überfluss, lässt sich trotzdem aber sehr gut trinken. Die 52,4% Fass-Stärke, Bourbon-Fass gereift, unterstreichen den leichten, aber dennoch intensiven LAPHROAIG-Brennereicharakter. Ganz bewusst haben wir auf ein Finish in Sherry-oder Weinfässern verzichtet, so wie er ist, wollten wir ihn in der Flasche sehen.”

Laphroaig “OBSESSION”

  • Bottled for Japanwhiskys & Whiskytempel
  • Single Cask
  • 52,4% Vol.
  • 0,7 Liter
  • Die Auflage beträgt nur 168 Flaschen.

Der offizielle Verkaufsstart ist der 01.11.2018 auf www.japanwhiskys.com

Offizielle Tasting Notes:

  • Nase: knackiger und kräftiger, sehr direkter Laphroaig mit Kohlenrauch und geräuchertem Schinken. Etwas Mandeln und Grapefruit im Hintergrund. Ein Hauch von Vanille und Äpfeln, leicht grasig und butterig.
  • Geschmack: Angriff von Torfrauch, Kohle und Seeluft, beeindruckende Kraft, sehr druckvoll. Beginnt leicht würzig und wird dann mit etwas Zitrussüße und Pfeffer breiter. Ein Hauch von Eukalyptus. Es folgen Zitronen- und Walnussnoten.
  • Abgang: sauber, rauchig und leicht harzig. Ein Hauch von gesalzenem Fisch.

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold

0 Kommentare zu “LAPHROAIG OBSESSION – gemeinsame Single Cask Abfüllung von Japanwhiskys und Whiskytempel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up