News

Der Osterhase ist auf dem Weg nach Bremen: Scallywag Easter Edition No. 3 steht in den Startlöchern


Drei­mal ist Bre­mer Recht, so heißt es im Volks­mund und frei nach die­sem Mot­to ver­öf­fent­li­chen das schot­ti­sche Fami­li­en­un­ter­neh­men Dou­glas Laing & Co. und das Bre­mer Spi­ri­tuo­sen Con­tor, stolz, die mitt­ler­wei­le drit­te Auf­la­ge der belieb­ten Scal­ly­wag Eas­ter Edi­ti­on exklu­siv für Deutschland. 

Streng limi­tiert auf 600 Fla­schen und mit einem extra hohen Anteil an Sher­ry­fass gela­ger­ten Whis­kys bie­tet die Abfül­lung den per­fek­ten Beglei­ter zur klei­nen scho­ko­la­di­gen Osternascherei.

Die Ver­pa­ckung der limi­tier­ten Abfül­lung zeigt den klei­nen Schlin­gel Scal­ly­wag mit Oster­ha­sen­oh­ren inmit­ten bun­ter Scho­ko­la­den­ei­er mit optisch hoch­wer­ti­gen Gold­fo­li­en­de­tails. Die mitt­ler­wei­le drit­te Auf­la­ge der Eas­ter Edi­ti­on wur­de mit 48% abge­füllt und ist, ganz in Dou­glas Laing & Co. Tra­di­ti­on, unge­färbt und nicht kältefiltriert.

Cara Laing, Direc­tor of Whis­ky im Fami­li­en­be­trieb, hier­zu: „Für die Nasch­kat­zen unter uns sind Scal­ly­wag und Scho­ko­la­de eine per­fek­te Kom­bi­na­ti­on. Der rei­che, fruch­ti­ge und mund­fül­len­de Cha­rak­ter unse­res Spey­si­de Mal­ts ist die per­fek­te Ergän­zung zu köst­li­chen Scho­ko­la­den­ei­ern, so dass es durch­aus sinn­voll war, eine ein­zig­ar­ti­ge Scal­ly­wag Abfül­lung mit 48% Vol. zu kre­ieren um Ostern in Deutsch­land zu fei­ern. Cheers, Cheers!“.

Bereits im Jah­re 2013 erschuf Dou­glas Laing & Co. die Mar­ke Scal­ly­wag, als eine Hom­mage an die Lieb­lings­hun­de­ras­se der Fami­lie Laing, dem Fox Ter­ri­er. Ein Blend aus Sin­gle Mal­ts, die aus­schließ­lich aus der schot­ti­schen Spey­si­de Regi­on stam­men. Scal­ly­wag ist mitt­ler­wei­le in über 60 Län­dern welt­weit erhält­lich und wur­de kürz­lich bei den renom­mier­ten San Fran­cis­co World Spi­rits Awards (2019) mit der Aus­zeich­nung „Dou­ble Gold“ ausgezeichnet.

Die Scal­ly­wag Eas­ter Edi­ti­on No. 3 wird ab dem 08.04.2019 im aus­ge­wähl­ten Fach­han­del erhält­lich sein für eine UVP von 52,99 Euro für die 0,7‑Liter-Flasche.

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.