News Notes

STORK Club Straight Rye Whiskey zum weltbesten Rye Whisky gekürt

Join the The Scotch Malt Whisky Society

„Wir wol­len den bes­ten Rye Whis­key Euro­pas her­stel­len!“ Mit die­ser ambi­tio­nier­ten Visi­on gin­gen die drei Spree­wood Distil­lers Stef­fen Lohr, Bas­ti­an Heu­ser und Sebas­ti­an Brack im Herbst 2016 ans Werk als sie eine klei­ne Whis­key Destil­le­rie in Bran­den­burg über­nah­men und zu Deutsch­lands ers­ter rei­nen Rye Whis­key Destil­le­rie transformierten.

Drei Jah­re spä­ter befin­det die renom­mier­te Lon­do­ner Jury des „World Whis­kies Awards 2019“: Stork Club Rye Whis­key ist „World‚s Best Rye Whis­key“. Wow!

Aber auch STORK Club Rye Korn, der die Basis der Rye Whis­keys von STORK CLUB bil­det, wur­de prä­miert. Er gewann das Prä­di­kat „Best Ger­man New Make“ und wur­de dar­über hin­aus in die Top 5 der „Worlds Best Whis­ky New Makes“ gewählt.

Für die drei Grün­der ist die­se Aus­zeich­nung ein über­wäl­ti­gen­der Erfolg. „Von einer so kom­pe­ten­ten Jury als welt­bes­ter Rye Whis­key aus­ge­zeich­net zu wer­den, macht uns sprach­los. Wir möch­ten uns jetzt vor allem mal bedan­ken, denn ohne das groß­ar­ti­ge Team, das mit uns an unse­rer Visi­on arbei­tet und die treu­en Kun­den und Part­ner die von Minu­te eins an uns geglaubt haben, wäre die­ser Erfolg nutz­los. Wir fei­ern jetzt ne Run­de, wischen uns den Mund ab und arbei­ten Mon­tag wie gewohnt wei­ter, denn wir sind noch lan­ge nicht fer­tig!“, freut sich Bas­ti­an Heuser.

Ein Man­ko aller­dings hat der Erfolg: STORK CLUB Rye Whis­key ist zur­zeit aus­ver­kauft. Jedoch gibt es für Fans und sol­che die es wer­den wol­len, ab sofort auf der Web­site die Mög­lich­keit, sich per Pre­or­der eine Fla­sche des nächs­ten Bat­ches zu sichern. Auch die­se Abfül­lung wird sicher­lich schnell aus­ver­kauft sein!

Tasting Notes der World Whisky Awards-Jury:

  • Cake, toast, but­ter, cin­na­mon, nut­meg, roas­ted hazel­nut. The attack is generous and the­re is an impres­si­ve volu­me on the pala­te. The finish if fie­ry and com­plex. Very well made.
  • Frui­ty at first (apple, pear, oran­ge), with bar­ley sugar. Then the­re are ple­nty of rye notes, but a litt­le young.
  • Pure pump­kin pie, but­te­ry polen­ta and lashings of gin­ger beer; a very plea­sant com­bi­na­ti­on inde­ed. The pala­te leads off with cin­na­mon toast, sprinkled with brown sugar, then crè­me brû­lée notes take over. Very attrac­ti­ve sweet spi­ce gives a ting­le on the finish.“

Über Spreewood Distillers

Drei Freun­de fah­ren nach Bran­den­burg um ein Whis­key-Fass kau­fen und kom­men mit einer Destil­le­rie nach Hau­se. So kurz und prä­gnant lässt sich die Geschich­te der Grün­der Sebas­ti­an Brack, Stef­fen Lohr und Bas­ti­an Heu­ser zusammenfassen.

60 Kilo­me­ter süd­lich von Ber­lin erstreckt sich die idyl­li­sche, einem Fluss­del­ta glei­chen­de Auen­land­schaft des Spree­walds. Die Nie­de­rung mit ihrem ein­zig­ar­ti­gen Mikro­kli­ma bie­tet die bes­te Vor­aus­set­zung zur Rei­fung von Whis­key. Hier, inmit­ten eines Bio­sphä­ren­re­ser­vats und umge­ben von Rog­gen­fel­dern, befin­det sich die 2003 gegrün­de­te und 2016 von den „Spree­wood Distil­lers“ über­nom­me­ne Spree­wald-Destil­le­rie im male­ri­schen Dorf Schlep­zig. Die Destil­le­rie ist die ers­te 100% Rye Whis­key Destil­le­rie Deutschlands.

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.