News Notes

Ein Whisky von unglaublicher Harmonie: Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ist der vierte Release der Bond House Kollektion No. 1

Ein schottischer Hochland-Single-Malt aus zwei völlig unterschiedlichen nachgereiften Whiskys ist die vierte Edition der Glenmorangie Bond House No.1-Kollektion.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 verdankt seine Aromentiefe zwei Batches des Jahrgangs 1991, die zunächst gänzlich unterschiedlich erscheinen. Ein Teil reifte in ehemaligen Oloroso-Sherryfässern, die für Süße und Würzaromen sorgten. Im Kontrast dazu verliehen ehemalige Burgunderfässer erdige und trüffelartige Noten dem zweiten Batch. Zunächst erscheinen diese beiden Charaktere völlig unpassend. Meisterlich vereint, offenbart dieser 26-jährige Single Malt jedoch eine erstaunliche Milde und Tiefe.

Die Kunst der Nachreifung von Whiskys steckte noch am Anfang, als der Glenmorangie Vintage 1991 destilliert wurde. Die Brennmeister von Glenmorangie experimentierten damals, als Pioniere der Whisky-Nachreifung, intensiv mit verschiedensten Techniken und Finishes. Jahre später verkostete Dr. Bill Lumsden, Glenmorangies Direktor of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks die Fassproben erneut. Er beschloss, entgegen aller Konventionen, die beiden sehr unterschiedlichen Batches zu vereinen.

Trotz langer Zeit in ehemaligen Bourbonfässern entwickelten die Nachreifungen in zwei verschiedenen Weinfässern sehr unterschiedliche Stile: Die Oloroso-Sherryfässer verliehen Süße und Würze, während die Fässer aus dem Burgund für erdige und trüffelartige Noten sorgten. Vereint und mit einem Hauch Whisky aus frisch getoasteten Eichenfässern abgerundet, bildet der 26-jährige Whisky eine ungewöhnliche, tiefe Intensität.

Dr. Bill sagt: „Zwei derart unterschiedliche Whiskys zu verbinden brach alle Regeln und reizte mich deswegen umso mehr. Das Ergebnis ist ein Single Malt mit wunderbaren, harmonischen Aromen von Pflaumen, reifen Früchten und Milchschokolade. Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ehrt die frühen Pioniere des Whisky-Wood-Finishings. Von ihren Leistungen in der Kunst der Nachreifung profitieren wir noch heute.“

Als Sammel-Reihe angelegt, vereint die Glenmorangie Bond House No.1 Kollektion die seltensten Jahrgangs-Whiskys. Benannt ist sie nach dem größten Lagerhaus Glenmorangies, dem Bond House No. 1 aus dem 19. Jahrhundert, das im Jahr 1990 in das majestätisch hochaufragende Brennhaus umgewandelt wurde.

Der Glenmorangie Grand Malt Vintage 1991 ist in einer edlen dunklen Holz- und Kupferbox im ausgewählten Fachhandel und bei http://CLOS19.com ab sofort limitiert erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 670,00 €.

Verkostungsnotiz

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 ist mit 43,0 Volumenprozent Alkohol abgefüllt

  • Farbe: Ocker
  • An der Nase: Tief, gereift, intensiv und fruchtig. Noten von Aprikosen, Pflaumen und Bratäpfeln mit Schokolade, einem Hauch von Eichenholz, leichte Aromen von Trüffeln und Sternanis. Ein paar Tropfen Wasser eröffnen weitere kräftige Noten, die an geräucherten Katenschinken und feuchten Waldboden erinnern.
  • Am Gaumen: Leicht pfeffrig auf der Zunge, mit einem Schwall von Früchten und viel Milchschokolade, gedünsteten Äpfeln, Pflaumen, reifen roten Früchten wie Kirschen und Himbeeren.
  • Nachhall: Ein Hauch von pikanten Zitrusfrüchten im Finish, gefolgt von einer faszinierenden Kombination aus Eichenholz, Früchten und süßen Gewürzen.

Die Bond House No.1 Kollektion ist eine exklusive Sammlung von Glenmorangie Jahrgang-Whiskys für Kenner und Sammler. Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990, veröffentlicht im Jahr 2016, war die erste Abfüllung dieser Reihe und gewann den ersten Platz bei der International Whisky Competition (IWC) in der Kategorie Single Malt Whisky (Highland), Goldmedaillen bei der IWSC (International Wine & Spirits Competition) sowie beim San Francisco World Spirits Wettbewerb.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1989, die zweite Veröffentlichung, gewann Gold bei der International Spirits Challenge und beim IWC als „Bester Single Malt Scotch über 25 Jahre.“ Der im Jahr 2018 releaste Glenmorangie Grand Vintage Malt 1993, exklusiv im Travel Retail, gewann Gold bei den „Global Travel Retail Spirits Masters 2018.“

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Scroll Up