Lifestyle

Mit dem Edinburgh Sketcher die schönste Stadt der Welt entdecken

Der Edin­burgh Sket­cher heißt mit rich­ti­gem Namen Mark Kirk­ham und lebt und arbei­tet als Künst­ler in der Haupt­stadt Schott­lands, die nicht weni­ge (auch ich) für die schöns­te Stadt der Welt halten.

Sei­ne skiz­zen­ar­ti­gen Ansich­ten in Schwarz­weiß und Far­be teilt er dabei ger­ne mit der Welt. Er ist sehr aktiv auf Twit­ter, Face­book und Insta­gram und fast täg­lich spült es eine sei­ner Arbei­ten in mei­ne Timeline:

Dabei macht er das natür­lich nicht aus rei­nem Altru­is­mus, son­dern er arbei­tet als Wed­ding Sket­cher, gibt Kur­se und Work­shops und hat einen Etsy-Shop, auf dem man sei­ne Illus­tra­tio­nen in viel­fäl­ti­gen For­ma­ten bestel­len kann. Und manch­mal fin­det man sei­ne Arbei­ten auch an Orten, wo er sie selbst nicht erwartet:

Und ganz neben­bei lernt man zusam­men mit ihm Ecken der Stadt ken­nen, an die man selbst viel­leicht noch gar nicht gekom­men ist.

Also: Unbe­dingt folgen!


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Scroll Up