News

Limitierte Auflage der ersten israelischen Whisky-Destillerie wird auf der Interwhisky Frankfurt vorgestellt


Die Milk & Honey Distillery (M&H), Israels erste Whisky-Destillerie, wird auf der InterWhisky Frankfurt vor der offiziellen kommerziellen Whisky-Veröffentlichung exklusiv einen Single Malt Whisky in limitierter Auflage (100 Flaschen) präsentieren.

Die Exclusive Edition InterWhisky Frankfurt 2019 von M&H wurde in einem Ex-Bourbon-Fass gereift und in einem koscheren PX-Sherry Butt veredelt, das exklusiv für die Destillerie hergestellt wurde. Der Whisky verkörpert einen ausgewogenen, vollen Geschmack mit einem weichen und zarten Schokoladenfinish – 55% Alkohol/Vol.

Der M&H Single Malt Whisky, der zu Beginn der Produktion in der Brennerei im Jahr 2016 destilliert wurde, wird seit drei Jahren in einem Fass gelagert und entspricht der schottischen Definition von Whisky.

Der Whisky in limitierter Auflage enthält dominante Sherry-Noten und rote Früchte, gefolgt von leichten Vanille- und Holznoten für eine leichte, leichte Kirschsüße und Fruchtigkeit, rote Früchte und Schokolade mit einem langen Abgang, mit Schokoladennoten, die eine Weile auf dem Teller liegen, gefolgt von leichtem Tabak und holzigen Noten am Ende.

Eitan Attir, CEO von The Milk & Honey Distillery, sagt: “Es ist eine äußerst stolze Zeit für The Milk & Honey Distillery, endlich unseren Single Malt Whisky mit der Welt teilen zu können”.

Die 2012 gegründete M&H Distillery ist die erste Whiskybrennerei in Israel. Das Team der M&H Distillery, das sich echten handwerklichen Prozessen verschrieben hat und leidenschaftlich an der Herstellung hochwertiger Spirituosen arbeitet, kreiert preisgekrönte Spirituosen: jungen Single Malt, Levantine Gin, Oak Aged Gin und Kräuterlikör und bereitet sich derzeit auf die weltweite Markteinführung von Israels erstem Single Malt Whisky im ersten Quartal 2020 vor.

Das Klima spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung des M&H Distillery Whiskys. Hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit kennzeichnen das israelische Klima während des größten Teils des Jahres, sodass der Whisky schneller als üblich reifen kann. Mit nur drei bis vier Jahren fühlt sich der M&H Single Malt Whisky viel reifer und komplexer an als sein Alter.

Der M&H Single Malt Whisky wird ab Januar 2020 über den lokalen Vertriebspartner Spirits Land bei ausgewählten Whiskyfachhändlern in Deutschland erhältlich sein.

Über die M&H Distillery

Die Milk & Honey Distillery (M&H), gegründet vom Unternehmer und Investor Gal Kalkstein, ist die erste Whiskybrennerei Israels. Alle Rohstoffe, Ausrüstungen, Fässer und Prozesse wurden so ausgewählt, dass das Endprodukt – ob Destillat oder gealterter Whisky – den höchsten Qualitäts- und Geschmacksanforderungen entspricht. Milk & Honey erhielt Beratung und Ratschläge von Dr. Jim Swan, einem weltbekannten Destillateurmeister. Alle Produkte der Destillerie sind koscher.

(Pressemitteilung, übersetzt)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Limitierte Auflage der ersten israelischen Whisky-Destillerie wird auf der Interwhisky Frankfurt vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up