Deals News Notes

Auchentoshan Sauvignon Blanc: Die Whisky-Innovation aus Glasgow


Leben­di­ge Frucht­no­ten, unglaub­lich mild und am bes­ten eis­ge­kühlt. Mit Auchentoshan Sau­vi­gnon Blanc bringt die belieb­te Whis­ky-Mar­ke aus Glas­gow einen ein­zig­ar­ti­gen Sin­gle Malt auf den Markt, der eine ganz neue Art des Genus­ses verspricht.

Der neue Auchentoshan Sau­vi­gnon Blanc ist das Ergeb­nis einer ganz beson­de­ren Rei­fung und per­fekt für gemein­sa­me Momen­te mit guten Freun­den. Durch die Lage­rung in Bour­bon-Fäs­sern und die Voll­endung in Sau­vi­gnon Blanc Bar­ri­ques ver­bin­det er den typisch-wei­chen Geschmack des drei­fach destil­lier­ten Auchentoshan mit fruch­ti­gen, erfri­schen­den Zitrus- und Apfel­aro­men – cha­rak­te­ris­ti­sche Noten des belieb­ten Weiß­weins. Und mehr noch: Der neue Sin­gle Malt bricht mit Kon­ven­tio­nen. Denn um sein beson­de­res Geschmacks­pro­fil per­fekt her­vor­zu­he­ben, wird die Fla­sche – kon­trär zu gän­gi­gen „Whis­ky­re­geln“ – im Kühl­schrank gela­gert und als außer­ge­wöhn­li­che Trink­emp­feh­lung eis­ge­kühlt genos­sen. Das macht ihn zu einer leben­di­gen, fri­schen Inter­pre­ta­ti­on von Auchentoshan und einer Hom­mage an die pul­sie­ren­de Stadt Glas­gow, aus der er stammt.

„Mit Auchentoshan Sau­vi­gnon Blanc laun­chen wir einen Whis­ky, der Kon­su­men­ten eine Genuss­erfah­rung bie­tet, die ganz anders ist als alles, was sie vor­her kann­ten. Wir sind uns sicher, dass er Kon­su­men­ten, die Neu­es pro­bie­ren und neue gemein­sa­me Erfah­run­gen sam­meln möch­ten, begeis­tern wird.“, sagt Albrecht Schnei­der, Mar­ke­ting Direc­tor Germany.

„Unser Ziel war es einen Whis­ky zu schaf­fen, den es so noch nicht gege­ben hat“, erklärt Ron Welsh, Mas­ter Blen­der Auchentoshan. „Die Idee: Mit Auchentoshan Sau­vi­gnon Blanc einen gekühl­ten Genuss zu kre­ieren, mit dem wir Whis­ky­lieb­ha­ber und all jene, die es wer­den wol­len, ansprechen.“

Auchentoshan: die Nummer-eins-Destillerie der Lowlands

Vor den Toren der schot­ti­schen Metro­po­le Glas­gow pro­du­ziert Auchentoshan den Low­land Whis­ky Num­mer Eins der Welt. Seit 1823 trifft hier Hand­werks­kunst auf urba­nes Flair und eine pro­gres­si­ve Sicht­wei­se, die die Mar­ke prä­gen. Das Beson­de­re: Auchentoshan ist der ein­zi­ge drei­fach destil­lier­te Sin­gle Malt Whis­ky aus Schott­land und schmeckt dank die­ses Ver­fah­rens beson­ders mild.

Tasting Notes

  • Far­be: Hel­les Gold
  • Aro­ma: Zar­te Zitrus­no­ten wei­ßer Grape­fruit mit leich­ter Süße von wei­ßen Pfir­si­chen und grü­nen Äpfeln. Fei­nes Aro­ma von Hecken­kir­schen, Besen­gins­ter und Jasmin
  • Geschmack: Leicht pfeff­ri­ge und pikan­te Note, grü­ne Wein­trau­ben, ein Hauch von Aka­zi­en­ho­nig und Zitro­nen­creme, Süße der Vanil­le, Lychees und Honig­me­lo­ne sowie Noten von Heu
  • Abgang: Scharf und pfeff­rig mit dem anhal­ten­den Geschmack nach Zimt­äp­feln und einem sal­zi­gen Mundgefühl

Auchentoshan Sau­vi­gnon Blanc (0,7 l, 47 % Vol.) ist ab dem 18. Novem­ber exklu­siv auf Ama­zon erhältlich:

(Pres­se­mit­tei­lung)

Hin­weis: Der Arti­kel ent­hält Affi­lia­te-Links. Mit einem Kauf unter­stützt Ihr die Arbeit des Whiskyfanblogs.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.