News Notes

Nächster „Amazing Whiskies“ von whic: Glenlivet 12 Jahre

Glenlivet Amazing Whiskies Mood Shot 3
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Glenlivet Amazing Whiskies Mood Shot 3Das whic.de-Forscherteam hat sich für die drit­te Epi­so­de ihrer Ama­zing Whis­kies in die ent­le­gens­ten Gegen­den der Spey­si­de-Regi­on vor­ge­wagt und dort abseits der aus­ge­tre­te­nen Pfa­de eine fas­zi­nie­ren­de Ent­de­ckung gemacht.

Von einem betö­ren­den Duft wur­den sie an das Ufer des Livet gelockt. Er ging von dem 12-jäh­ri­gen Glen­li­vet aus, der mit sei­nen 46% Vol. von Wei­tem fast harm­los wirkt. Je wei­ter sie sich näher­ten, des­to mehr wur­den sie von den süß-fruch­ti­gen Lock­stof­fen in den Bann gezo­gen. Um die­ses ver­lo­cken­de Pflänz­chen mit der Welt zu tei­len, wur­den aus einem Fas­s­teil des Sher­ry Butts gan­ze 388 Fla­schen abge­füllt. Farb­stof­fe und Käl­te­fil­tra­ti­on waren bei die­ser natür­li­chen Schön­heit nicht denkbar.

„Die süß-fruch­ti­gen Lock­stof­fe von Kir­schen, Blau­bee­ren und Johan­nis­beer­mar­me­la­de ver­lei­ten zum Näher­kom­men und dann zeigt der Glen­li­vet, dass er mehr als ein zar­tes Spey­si­de-Blüm­chen ist. Man­nig­fal­ti­ge Gewürz­fa­cet­ten ent­blät­tern sich vor mir und ergän­zen den Malt zu einem kom­ple­xen Zusam­men­spiel von Zimt, Tabak und Mousse au Cho­co­lat. Zar­te Kräu­ter­no­ten ran­ken dazwi­schen, bevor ein mit­tel­lan­ger süß­li­cher Nach­klang mit einer sanf­ten Cap­puc­ci­no-Note einen besänf­ti­gen­den Ein­druck zurücklässt.“
– Arne Wesche, Geschäfts­füh­rer whic GmbH

Die Serie Amazing Whiskies

Die­ser Glen­li­vet 12 Jah­re ist Epi­so­de 3 von whics Ama­zing Whis­kies Serie. Die drit­te Abfül­lung einer ful­mi­nan­ten 30-tei­li­gen Rei­he aus Sin­gle Cask Whis­kys. Jeder Whis­ky kommt in einer schwar­zen Tube und mit einem fan­ta­sie­vol­len Mini-Book­let. Auf­fäl­lig, anders­ar­tig und außer­ge­wöhn­lich sind nicht nur die Whis­kys, son­dern auch das Design. Inspi­riert von einer Zeit, in der die Begeis­te­rung für unglaub­li­che Geschich­ten noch bis ins Unend­li­che reich­te. In der das Unbe­kann­te und Fan­tas­ti­sche die Augen hat leuch­ten las­sen. In der heu­ti­gen Zeit, in der alles schnel­ler, grö­ßer und lau­ter sein muss, ist Whis­ky die ulti­ma­ti­ve Ent­schleu­ni­gung. Mit einem iro­ni­schen Augen­zwin­kern und extra­gro­ßem Tam­tam lie­fert Ama­zing Whis­kies ein­fach lecke­ren Whisky.

Über whic.de

Seit 2012 arbei­tet das Team von whic am bes­ten Whis­ky-Online-Shop Deutsch­lands. Über 2000 Arti­kel rund um Whis­ky und Whis­key sind dau­er­haft lie­fer­bar. Außer­dem wer­kelt whic.de mit viel Herz­blut an sei­nen eige­nen Pro­dukt­li­ni­en. Unter der Mar­ke Tas­ting Cir­cle fin­den Lieb­ha­ber eine gro­ße Aus­wahl an Whis­ky­pro­ben. Beson­de­rer Beliebt­heit erfreut sich auch die Rei­he kos­ten­lo­ser E‑Books zum The­ma Whisky.

Die Fla­schen sind exklu­siv bei whic.de erhält­lich und kön­nen unter fol­gen­der URL gefun­den wer­den: https://whic.de/amazing-whiskies


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.