News

Drammer veröffentlicht eine neue Whisky-App

Drammer Whisky App

Drei Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung wurde die Drammer Whisky-App erneuert. Die Benutzeroberfläche bekam ein modernes Look and Feel und Geschwindigkeitsverbesserungen wurden implementiert. Viele Funktionen, wie die Verwaltung von Sammlungen und Bewertungen, Barcode-Scanner und Geschmacksfilter blieben unverändert. Nach diesem Update haben Whisky-Liebhaber einen schnelleren Zugang zu ihrer digitalen Whisky-Welt. Die Drammer Whisky-App ist kostenlos für Android und iOS unter https://drammer.com erhältlich.

Die Popularität von Whisky wird immer größer, und damit auch die Drammer-Nutzerbasis. Das moderne Look-and-Feel macht den Drammer zukunftsfähig. Mit diesem Wachstum kam der Bedarf nach einer schnelleren Freigabe von neu hinzugefügten Whiskys. Daher wurde das Moderations-Dashboard überarbeitet, um einen besseren Freigabeprozess zu ermöglichen.


Beim Abspielen des Videos werden von YouTube Cookies gespeichert.

All-in-One-Whisky-App

Mit seiner umfangreichen Funktionsliste ist Drammer eine der Apps mit dem größten Funktionsumfang überhaupt. Mit Drammer können Sie Ihre Sammlung und Bewertungen verwalten, die neuesten Whisky-News lesen und neue Whiskys anhand ihres Verkostungsprofils entdecken. Außerdem können Sie den Barcode eines jeden Whiskys scannen, um detaillierte Flascheninformationen zu lesen. Wenn die Flasche noch nicht in Drammer’s Datenbank gelistet ist, können Sie sie mit wenigen Klicks hinzufügen.

Soziales Whisky-Netzwerk

In der Welt des Whiskys gibt es viel zu lernen. Drammer möchte dies anregen, indem es den Austausch von Whisky-Erfahrungen ermöglicht. Zu lesen, was andere Nutzer kaufen oder verkosten, hilft dabei, neue Flaschen zu entdecken. Alle Nutzer mit einem Drammer-Account können Freunde werden. Eine persönliche Timeline hilft dabei, die Aktivitäten der Freunde zu verfolgen.

Jeden Tag werden neue Whiskys in die Datenbank aufgenommen. Um ein Aufblähen der Datenbank zu vermeiden, wird jede neu hinzugefügte Flasche von Hand geprüft. Auf diese Weise werden Duplikate und Inkonsistenzen vermieden.

Hinweis: Die App ist nur in Niederländisch und Englisch verfügbar.

(Pressemitteilung, übersetzt)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Drammer veröffentlicht eine neue Whisky-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up