News Notes

Neu: Beara Black Cask Irish Whiskey

Beara Black Cask Irish Whiskey
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Die Beara Halbinsel liegt im Süden Irlands direkt an der Atlantikküste. Die Destillerie ist nur unweit von der Küste entfernt. In dem kleinen Küstenstädtchen Castletownbere steht die Beara Gin Distillery. Hier werden der Beara Ocean Gin und Beara Pink Gin hergestellt.

Nun geht der Gründer, John Power, einen Schritt weiter und bringt seinen ersten Whiskey auf den Markt. Hierfür hat er in Zusammenarbeit mit der Great Northern Distillery einen blended Whiskey kreiert. Der Whiskey wurde zusammengefügt aus Grain und dreifach destilliertem Single Malt Whiskey, der in ausgebrannten amerikanischen Eichenholzfässern reifte.

Beara Black Cask Irish Whiskey

Durch die Reifung in diesen speziellen Fässern, hat er seine tolle gold-braune Farbe erhalten. Ein Mix aus Vanille und frischen Fruchtnoten mit etwas erdigen Noten strömt in die Nase. Und bleibt auch am Gaumen. Der Whiskey hat ein angenehm cremiges Mundgefühl und bringt nochmals die ausgebrannten amerikanischen Eichenfässer hervor.

Tasting Note:

  • Aroma: geröstetes Holz, Vanille, Honig, Aprikose
  • Geschmack: Malz, geröstetes Haselnüsse, Nelken, Marzipan
  • Nachklang: mittellang mit würzigen Noten

Den Beara Black Cask Whiskey bei Irish Whiskeys.de kaufen (UVP: 34,90 €).

(Pressemitteilung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.