Deals Media News

VERLOSUNG: Bildkalender „Scotland ‑Land of Whisky“ 2022 – Majestätische Berge, Whiskybrennereien und Papageientaucher

00_Kalender Scotland_Land of Whisky Cover
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Majes­tä­tisch ragt Ben Eti­ve in den Him­mel. Der Berg liegt im Glen Coe, einem wil­den, sagen­um­wo­be­nen Tal, in den schot­ti­schen High­lands. Der Berg schmückt das Titel­bild des neu­en „Scot­land-Land of Whis­ky“- Kalen­ders. In die­sem Jahr ver­öf­fent­licht der Foto­jour­na­list Micha­el Schmidt aus Lan­gen bei Frank­furt am Main sei­nen elf­ten Bild­ka­len­der in die­ser Rei­he – einer, der Lust auf Schott­land und des­sen Natio­nal­ge­tränk, den Scotch, macht.

00_Kalender Scotland_Land of Whisky Cover

Schmidt bringt sei­nen hoch­wer­ti­gen Kalen­der im Eigen­ver­lag in den For­ma­ten DIN A3 und DIN A4 her­aus. Er zeigt Schott­lands wild­ro­man­ti­sche Land­schaf­ten, kom­bi­niert mit Ein­bli­cken in die Kunst der Whis­ky­her­stel­lung. Für man­che weit abge­le­ge­nen Moti­ve ist der Foto­jour­na­list stun­den­lang unter­wegs. Bis­wei­len wird es auch abenteuerlich:

„Ein­mal gab es Hin­der­nis­se wie eine über­schwemm­te Brü­cke und eine Fähr­fahrt bei hef­ti­gem Wel­len­gang zu meis­tern. Am Ziel ange­kom­men war mei­ne Ansprech­part­ne­rin bei der Bren­ne­rei nicht da. Zum Glück gab es einen net­ten Mit­ar­bei­ter, der mir die Tür auf­ge­sperrt hat“, erin­nert sich Schmidt.

Über das Jahr hin­weg führt der Kalen­der in die Low­lands, High­lands und an die dra­ma­ti­schen Küs­ten der schot­ti­schen Insel­welt. Es geht zu den Win­ter­land­schaf­ten des Loch Kat­ri­ne, an die berühm­ten Ufer des Loch Lomond und zu den abge­le­ge­nen Ork­ney-Inseln. Mit von der Par­tie sind auch ein Papa­gei­en­tau­cher und die all­ge­gen­wär­ti­gen Scha­fe im hohen Norden.

06_Kalender Scotland_Land of Whisky June

Whis­ky­bren­ne­rei­en, bei denen Besu­chern nor­ma­ler­wei­se die Pfor­ten ver­schlos­sen blei­ben, haben dem Foto­jour­na­lis­ten für sei­nen Kalen­der ein­ma­li­ge Ein­bli­cke in ihr Hand­werk gege­ben: So zeigt der Monat März die Gär­bot­ti­che der Tamd­hu-Bren­ne­rei. Whis­ky­ke­n­ner fin­den unter den Bil­dern auch eines vom Malz­bo­den der Spring­bank Distil­le­ry – einer der weni­gen, die in Schott­land noch in Betrieb sind. Auch das Aller­hei­ligs­te der Glen Grant-Bren­ne­rei, der „Still Room“ mit sei­nen rie­si­gen kup­fer­nen Brenn­bla­sen, ist zu sehen. Im „Wareh­ouse“ von Glen­far­clas hat Schmidt sogar ein Fass aus dem Jah­re 1969 als Motiv entdeckt.

11_Kalender Scotland_Land of Whisky November

„Scot­land – Land of Whis­ky“ hat nicht nur in Deutsch­land, son­dern auch im euro­päi­schen Aus­land Freun­de und Samm­ler gefun­den. Für man­chen ist er mehr als das, weiß Schmidt: „Ich hat­te im ver­gan­ge­nen Jahr vie­le Rück­mel­dun­gen von Men­schen, die sich im Lock­down mit mei­nem Kalen­der ein wenig Schott­land nach Hau­se geholt haben. Ich kann ihnen die Sehn­sucht nach­füh­len. Zwei Jah­re lang war ich nicht mehr zur Motiv­su­che dort“, sagt er.

Micha­el Schmidt ist ein Ken­ner der schot­ti­schen Land­schaft und Kul­tur. Er hat zwei Jah­re in Glas­gow gelebt und das Land lie­ben gelernt. Unter ande­rem war er als Kor­re­spon­dent und Rei­se­lei­ter tätig. Im Rhein-Main-Gebiet ver­an­stal­tet er regel­mä­ßig Whis­ky­se­mi­na­re und befasst sich auch jour­na­lis­tisch mit Schott­land und Whisky.

Das Kalen­der­de­sign mit eng­lisch­spra­chi­gem Kalen­da­ri­um ent­stand in Zusam­men­ar­beit mit dem Wies­ba­de­ner Gra­fi­ker Ulrich Klein, der das Ate­lier K.Design lei­tet. Der Kalen­der im For­mat DIN A4 (ISBN 978–3‑00–070235‑8) kos­tet 15,50 Euro, die gro­ße DIN-A3-Ver­si­on (ISBN 978–3‑00–070236‑5) 23,95 Euro. Erhält­lich ist er im Buch- und Whis­ky­fach­han­del oder direkt bei Micha­el Schmidt unter der Home­page­adres­se www.schmidt-punkt.de.

Verlosung

Wie in den letz­ten Jah­ren hat mir Micha­el Schmidt ein Exem­plar des A4-Kalen­ders für eine Ver­lo­sung zur Ver­fü­gung gestellt. Wer ihn gewin­nen möch­te, hin­ter­lässt bit­te einen Kom­men­tar zu die­sem Arti­kel unter Anga­be der E‑Mail-Adres­se (ist nicht öffent­lich sicht­bar), unter denen ich am Sams­tag dem 11. Dezem­ber 2021 eine*n Gewinner*in aus­lo­se. Ich mel­de mich dann wegen der Ver­sand­adres­se. Die Kom­men­ta­re müs­sen erst von mir frei­ge­schal­tet wer­den – es kommt also nicht auf Schnel­lig­keit an ;)

 


7 Kommentare zu “VERLOSUNG: Bildkalender „Scotland ‑Land of Whisky“ 2022 – Majestätische Berge, Whiskybrennereien und Papageientaucher

  1. Da bin ich gern wie­der mit dabei!

  2. Sind bestimmt tol­le Bilder.
    Ich wür­de mich sehr über den Kalen­der freuen.

    LG

  3. Nächs­ter Versuch!

  4. Wie schön ist das denn bit­te? Ein Kalen­der der die Schön­heit des Lan­des, die Tier­welt und auch noch her­vor­ra­gen­den Whis­key ver­eint. Da mache ich doch ger­ne beim Gewinn­spiel mit.

  5. Patrick Bechtold

    Neu­es Jahr, dies­mal Glück?

  6. Klaus Henning Eggert

    Auch die­ser Kalen­der ist sicher­lich wie­der foto­gra­fisch bes­tens aus­ge­wählt. Und damit eine Zier­de für jedes Wohnambiente.

  7. Und wie­der ist eine Ver­lo­sung vor­bei, in die­sem Jahr tat­säch­lich schon die Fünf­te. Gewon­nen hat mein Nach­na­mens­vet­ter Patrick Bech­told, mei­nes Wis­sens weder ver­wandt noch ver­schwä­gert, der heu­te noch eine Mail von mir bekommt.

    Den ande­ren vie­len Dank für die Teil­nah­me und mehr Glück in der Zukunft!

Kommentare sind geschlossen.