News

Kirsch Import bringt Stauning Art Series exklusiv nach Deutschland: Single Cask Whiskys aus Dänemark in dänischem Design

Stauning Art Series
Join the The Scotch Malt Whisky Society

In den kom­men­den Wochen bringt Kirsch Import die limi­tier­te Art Seri­es von Stau­ning auf den Markt, inklu­si­ve Abfül­lun­gen für die Han­dels­part­ner whic.de und whisky.de. Die däni­sche Bren­ne­rei hat exklu­siv für Deutsch­land sie­ben Whis­kys aus viel­fäl­ti­gen Ein­zel­fäs­sern abge­füllt. Deren Eti­ket­ten gestal­te­ten zwei däni­sche Künst­ler nach Aspek­ten der Bren­ne­rei und ihrer Arbeitsweise.

Stauning Art Series
Die sie­ben Sin­gle Cask Whis­kys der Stau­ning Art Seri­es sind innen wie außen kunst­voll. Bild: Kirsch Import e.K.

Das Ange­bot für neu­gie­ri­ge Whis­ky­fans in der Vor­weih­nachts­zeit wächst in den nächs­ten Wochen um sie­ben span­nen­de Abfül­lun­gen: die Stau­ning Art Seri­es. Die limi­tier­ten Rye Whis­kys, Bar­ley oder Hea­ther Sin­gle Mal­ts der däni­schen Stau­ning Bren­ne­rei, dar­un­ter Abfül­lun­gen für whic.de und whisky.de, hat Kirsch Import exklu­siv für den deut­schen Markt gesi­chert. Dabei han­delt es sich um fass­star­ke Sin­gle Cask Whis­kys, die in viel­fäl­ti­gen, zum Teil außer­ge­wöhn­li­chen Ein­zel­fäs­sern ver­edelt wur­den. Vor­be­legt waren die­se etwa mit Bar­ba­dos Rum, Madei­ra oder Sher­ry, aber auch mit der Weiß­wein­sor­te Gewürz­tra­mi­ner oder sogar kana­di­schem Ahornsirup.

„Die­se Limi­ted Edi­ti­on ver­kör­pert die abso­lu­te Spit­ze des­sen, was wir bei Stau­ning Whis­ky tun. Jedes Fass hat sei­nen eige­nen Cha­rak­ter und sein eige­nes Geschmacks­pro­fil. Das bedeu­tet, dass jeder der Sin­gle Cask Whis­kys völ­lig ein­zig­ar­tig ist. Sie sind weder kühl­fil­triert noch gefärbt – wir stam­men zwar von den Wikin­gern ab, aber so bar­ba­risch sind wir nicht“, erklärt Alex Munch, Stau­ning Mit­grün­der und CMO.

Kunstvoll – innen wie außen

Für die Gestal­tung der Eti­ket­ten ihrer Art Seri­es arbei­te­te Stau­ning mit zwei däni­schen Künst­lern zusam­men. Einer von ihnen ist Stau­ning-Ken­nern kein Unbe­kann­ter: Tat­too-Künst­ler Thit Hans­gaard aus Oden­se. Sei­ne Illus­tra­tio­nen sind das Mar­ken­zei­chen der expe­ri­men­tel­len Rese­arch-Serie der Bren­ne­rei. Für die Art Seri­es hat er sich von der Natur inspi­rie­ren lassen.

Sei­ne Label zei­gen Tie­re der däni­schen West­küs­te, die gemein­sam den Brenn­pro­zess sym­bo­li­sie­ren – die Tren­nung des Destil­lats in Heads, Hearts und Tails, also den Vor‑, Mit­tel- und Nach­lauf. Alle drei Tei­le ent­ste­hen wäh­rend der Destil­la­ti­on von Spi­ri­tuo­sen, wobei Vor- und Nach­lauf für ein rei­nes, wohl­schme­cken­des Ergeb­nis prä­zi­se vom soge­nann­ten „Herz“ abge­trennt werden.

Die­sen sen­si­blen Pro­zess ver­bild­licht auch der an der The Roy­al Danish Aca­de­my of Fine Arts aus­ge­bil­de­te Künst­ler Mar­tin Askholm. Für sei­ne figu­ra­ti­ve sowie abs­trak­te Kunst bekannt, ent­warf der Kopen­ha­ge­ner für drei der Stau­ning Sin­gle Cask Whis­kys dyna­mi­sche und farb­star­ke Abstraktionen.

Die Stau­ning Art Seri­es wird im gut sor­tier­ten Fach­han­del sowie ent­spre­chend über whic.de und
whisky.de erhält­lich sein.

(Pres­se­mit­tei­lung)


1 Kommentar zu “Kirsch Import bringt Stauning Art Series exklusiv nach Deutschland: Single Cask Whiskys aus Dänemark in dänischem Design

  1. Hi Jörg,

    ich bin gespannt, da Stau­ning mir bis­lang immer sehr zuge­sagt hat. Auch wenn ich böses ahne, was die Prei­se angeht…

    vie­le Grüße
    Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.