Warning: Use of undefined constant AUTH_SALT - assumed 'AUTH_SALT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/42/d13355797/htdocs/whiskyfanblog/wp-content/plugins/local-google-fonts/includes/class-local-google-fonts.php on line 29
Distell Master Blenderin Julieann Fernandez gewinnt "Icons of Whisky"-Award für Schottland – WHISKYFANBLOG.DE
News

Distell Master Blenderin Julieann Fernandez gewinnt „Icons of Whisky“-Award für Schottland

Julieann Fernandez Icons Of Whisky 2022

Die Mas­ter Blen­de­rin von Dis­tell Inter­na­tio­nal, eine der jüngs­ten Mas­ter Blen­de­rin­nen der Welt, gewinnt den regio­na­len Titel „Icons of Whis­ky“ für Schott­land, und ist damit im Ren­nen um die „Glo­bal icons of Whisky“-Auszeichnung, die im März 2022 bekannt gege­ben wird.

Julieann Fernandez Icons Of Whisky 2022Mit der Aus­zeich­nung sol­len Men­schen, Orte und Pro­duk­te gewür­digt wer­den, die die gesam­te Dyna­mik der Whis­ky­in­dus­trie aus­ma­chen, nicht nur die Bren­ne­rei­en selbst.

Als Mas­ter Blen­de­rin der Dis­tell Group, zu der die Destil­le­rien Bun­nah­ab­hain, Tober­mo­ry und Deans­ton sowie Black Bot­t­le gehö­ren ver­ant­wor­tet die 30jährige nicht nur ein außer­or­dent­li­ches Port­fo­lio, sie ist auch eine der jüngs­ten Per­so­nen welt­weit, die den Titel „Icons of Whis­ky“ tra­gen. Dabei stu­dier­te sie zunächst foren­si­sche Wis­sen­schaf­ten und wur­de erst durch ein Prak­ti­kum bei einer Whis­ky-For­schungs­or­ga­ni­sa­ti­on inspi­riert, und ver­lieb­te sich in die Bran­che. Seit 2017 arbei­tet sie für die Dis­tell Group, und hat bis heu­te zum Release von 25 limi­tier­ten Whis­kys und 2 Sor­ti­ments­er­wei­te­run­gen im Kern­sor­ti­ment beigetragen.

Die Dis­tell Group Limi­ted, all­ge­mein als Dis­tell bezeich­net, ist ein mul­ti­na­tio­na­les Braue­rei- und Geträn­ke­un­ter­neh­men mit Sitz in Süd­afri­ka, aber mit regio­na­len Nie­der­las­sun­gen in der gan­zen Welt. Das Unter­neh­men ver­fügt über ein breit gefä­cher­tes Whis­ky-Port­fo­lio, das die Bren­ne­rei­en Bun­nah­ab­hain, Tober­mo­ry und Deans­ton sowie Black Bot­t­le umfasst.

(Pres­se­mit­tei­lung)