News Notes

Eine Geschichte von seltener Hingabe: The GlenDronach 50 Jahre 1971

The GlenDronach 50 Jahre 1971

The Glen­Dro­nach kün­digt die limi­tier­te Ver­öf­fent­li­chung ihres aller­ers­ten 50 Year Old Sin­gle Malt an, des ältes­ten und sel­tens­ten Whis­kys der High­land Distil­le­ry. Die­ser 1971 gebrann­te Whis­ky stellt einen Mei­len­stein in der fast zwei­hun­dert­jäh­ri­gen Geschich­te der Glen­Dro­nach Distil­le­ry dar.

The GlenDronach 50 Jahre 1971

Der Glen­Dro­nach Aged 50 Years schlum­mer­te über fünf lan­ge Jahr­zehn­te in sel­te­nen Pedro Ximé­nez- und Olo­ro­so-Sher­ry­fäs­sern aus den spa­ni­schen Bode­gas von Jerez in Anda­lu­si­en. Die­se erle­se­nen Fäs­ser wur­den von Mas­ter Blen­der Rachel Bar­rie per­sön­lich aus­ge­wählt und für eine abschlie­ßen­de Rei­fung in einem ein­zi­gen Pedro-Ximé­nez-Fass ver­mählt. Nur eine klei­ne Anzahl von Fäs­sern wird aus­ge­wählt, um ein so hohes Alter zu errei­chen, und nur 198 Fla­schen von The Glen­Dro­nach Aged 50 Years wer­den welt­weit erhält­lich sein.

 

Geschützt und gepflegt in den tra­di­tio­nel­len Lager­häu­sern des Glen­Dro­nach über ein hal­bes Jahr­hun­dert lang, hat die­se sel­te­ne Flüs­sig­keit Über­schwem­mun­gen und heu­len­de High­land-Win­ter über­lebt und wur­de auch von der Legen­de eines spa­ni­schen Geis­tes heim­ge­sucht. Die­ser Aus­druck erzählt die Geschich­te der sel­te­nen Hin­ga­be und des Kön­nens jener Hüter, die ihr Leben in allen Höhen und Tie­fen dem Schutz und der Pfle­ge die­ses außer­ge­wöhn­lich sel­te­nen Sin­gle Malt gewid­met haben.

Rachel Barrie The GlenDronach 50 Jahre

Mas­ter Blen­der, Rachel Bar­rie, sagte:

„Der Glen­Dro­nach Aged 50 Years ist der pres­ti­ge­träch­tigs­te Aus­druck des­sen, was die­ser zeit­lo­se, reich­hal­tig-her­be High­land Sin­gle Malt Scotch Whis­ky zu bie­ten hat. Mit sei­nen 50 Jah­ren ist er außer­ge­wöhn­lich reich­hal­tig und ver­füh­re­risch, mit wei­chen Schich­ten von ver­füh­re­ri­scher Kom­ple­xi­tät. In der Nase bil­den rei­fe dunk­le Kir­schen und Pflau­men den Auf­takt zu einem har­mo­ni­schen Zusam­men­spiel von Stein­obst, wäh­rend der Gau­men eine exqui­si­te Ouver­tü­re von Aro­men mit dich­ten Unter­tö­nen von dunk­ler Scho­ko­la­de, Tabak und Kakao bie­tet. Es war ein Pri­vi­leg, der letz­te Hüter unse­res ältes­ten Aus­drucks zu sein, der über Genera­tio­nen wei­ter­ge­ge­ben wur­de. Das Ergeb­nis ist ein hand­ge­fer­tig­ter High­land Sin­gle Malt, der eine Geschich­te von sel­te­ner Hin­ga­be erzählt, von denen der Glen­Dro­nach Aged 50 Years der sel­tens­te von allen ist.“

Verkostungsnotizen

  • Anmu­tung: Antik maha­go­ni­far­be­nes Kastanienholz
  • Nase: Rei­fe dunk­le Kir­sche und Pflau­me sind das Vor­spiel zu einer Har­mo­nie aus Stein­obst, Enzi­an und einem Hauch von schwe­len­dem Tabak – unter­malt von lieb­li­chen Noten von Brom­bee­ren, Oran­gen und Preiselbeeren.
  • Gau­men: Dich­te Unter­tö­ne von Zart­bit­ter­scho­ko­la­de, Tabak und Kakao bil­den eine exqui­si­te Ouver­tü­re des Geschmacks. Ein per­fek­tes Gegen­stück ist ein Cre­scen­do aus ele­gan­ter Pflau­me und luxu­riö­ser Schwarz­kir­sche, umhüllt von einem Hauch von sam­ti­gem Espresso.
  • ABV: 43,8%.
  • UVP: £20.000 GBP (ein­schließ­lich aller Steu­ern, glo­ba­le Märk­te kön­nen abweichen.)

The GlenDronach 50 Jahre 1971 LabelJede hand­num­me­rier­te Fla­sche The Glen­Dro­nach Aged 50 Years wird in einem luxu­riö­sen Etui aus ech­tem Leder prä­sen­tiert, das von einem gepräg­ten Leder­heft beglei­tet wird, in dem die Geschich­te der Bren­ne­rei, die Ver­kos­tungs­no­ti­zen und das ein­zig­ar­ti­ge Hand­werk beschrie­ben werden.

Die Fla­sche Nr. 1 des Glen­Dro­nach Aged 50 Years wur­de im Dezem­ber 2021 mit Stolz für die ers­te Distil­lers‘ One of One Auk­ti­on gespen­det, bei der 40.000 Pfund zur Unter­stüt­zung benach­tei­lig­ter jun­ger Men­schen in Schott­land gesam­melt wurden.

Der Glen­Dro­nach Aged 50 Years wird mit 43,8 % ABV abge­füllt und hat, wie alle Glen­Dro­nach-Abfül­lun­gen, sei­ne tie­fe Far­be im Lau­fe der Zeit auf natür­li­che Wei­se durch die spa­ni­sche Eiche ent­wi­ckelt, in der er geruht hat. The Glen­Dro­nach Aged 50 years wird ab Janu­ar 2022 im aus­ge­wähl­ten Fach­han­del welt­weit erhält­lich sein (glo­ba­le Märk­te kön­nen abweichen).

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)