News

THE BALVENIE ernennt Kelsey McKechnie zum neuen Malt Master

Kelsey McKechnie und David C. Stewart MBE

Eine der jüngsten Frauen der Welt mit diesem renommierten Titel

The Bal­ve­nie hat schon immer an den Unter­schied geglaubt, den ver­schie­de­ne Men­schen auf den Whis­ky machen. Die Destil­le­rie freut sich daher, bekannt zu geben, dass Kel­sey McK­ech­nie die äußerst pres­ti­ge­träch­ti­ge Rol­le des Malt Mas­ters über­neh­men wird. Die­se Posi­ti­on geht auf den Grün­der Wil­liam Grant zurück.

Kelsey McKechnie und David C. Stewart MBE

McK­ech­nie wur­de im Alter von nur 26 Jah­ren zum Appren­ti­ce Malt Mas­ter ernannt und ist damit eine der jüngs­ten Frau­en der Welt mit die­sem sel­te­nen Titel. Kel­sey bezeich­ne­te dies als „once in a life­time expe­ri­ence“. Sie trat 2014 als Tech­ni­cal Gra­dua­te in das Unter­neh­men Wil­liam Grant & Sons ein, nach­dem sie an der Uni­ver­si­ty of West Scot­land 2014 ihren Bache­lor of Sci­ence in Bio­lo­gie und bio­lo­gi­schen Wis­sen­schaf­ten abge­schlos­sen hat­te. Dort ent­deck­te sie ihre Begeis­te­rung für Krea­ti­vi­tät und die kom­ple­xen Zusam­men­hän­ge bei der Destillation.

Daher absol­vier­te sie anschlie­ßend den Mas­ter of Sci­ence in Braue­rei­we­sen und Destil­la­ti­on an der Heri­ot-Watt Uni­ver­si­ty. Dort wur­de ihr Talent für das Nosing, ihr krea­ti­ves Gespür und ihre Lei­den­schaft für Whis­ky erkannt.

McK­ech­nie kom­men­tier­te ihre Ernen­nung: „Mei­ne Aus­bil­dung bei The Bal­ve­nie hat mich vie­les gelehrt, vor allem aber Geduld, Zusam­men­ar­beit und Durch­hal­te­ver­mö­gen. Es ist ein Pri­vi­leg, unser Hand­werk fort­zu­füh­ren, und ich freue mich dar­auf, The Bal­ve­nie als Malt Mas­ter in den kom­men­den Genera­tio­nen zu begleiten.“

Kel­sey, die für ihren fort­schritt­li­chen und zugleich respekt­vol­len Ansatz bei der Her­stel­lung der The Bal­ve­nie Whis­kies bekannt ist, eta­blier­te sich in den letz­ten vier Jah­ren zu einem fes­ten Bestand­teil des Teams. Dar­über hin­aus über­nahm sie unter der Auf­sicht des amtie­ren­den Malt Mas­ter David C. Ste­wart MBE in allen Berei­chen des Malt Mas­ters immer mehr Ver­ant­wor­tung. Zu den bis­he­ri­gen High­lights ihrer Kar­rie­re gehö­ren die Mit­aus­wahl der Fäs­ser für The Bal­ve­nie Dou­ble Wood 25YO und die Mit­ar­beit bei der Krea­ti­on von The Sweet Toast of Ame­ri­can Oak. Zudem war sie Gast­ge­be­rin der Lan­cie­rung von The Bal­ve­nie Peat Week 14YO.

Die­se Ankün­di­gung folgt par­al­lel zu dem 60-jäh­ri­gen Jubi­lä­um des amtie­ren­den Malt Mas­ters David C. Ste­wart MBE und der damit ver­bun­de­nen Lan­cie­rung des The Bal­ve­nie Six­ty, einer
Ein­zel­fas­sa­b­fül­lung von sech­zig Jah­re altem Whis­ky. Die­ser Whis­ky ist der Ers­te, den Kel­sey als Malt Mas­ter signiert. Sie wähl­te die­sen exklu­siv für Davids Jubi­lä­um aus. Die bei­den verbindet
ein star­kes Band, das das Exzel­lenz-Stre­ben zwei­er enga­gier­ter Men­schen wider­spie­gelt. Kel­sey ist „stolz dar­auf, dass sie von David, einem unglaub­lich sach­kun­di­gen und gedul­di­gen Mann und
einer leben­den Whis­ky-Legen­de, ler­nen durfte“.

Charles Met­cal­fe, Glo­bal Brand Ambassa­dor, sag­te: „In einer so bemer­kens­wer­ten Zeit für The Bal­ve­nie, in der wir das 60-jäh­ri­ge Jubi­lä­um von David Ste­wart fei­ern, ist es ein Privileg,
auch den Wech­sel von Kel­sey in die Rol­le des Malt Mas­ters bekannt zu geben.“

Ein schö­nes Bei­spiel für die Men­to­ren­schaft zwi­schen David und Kel­sey ist die Ver­öf­fent­li­chung von Sweet Toast of Ame­ri­can Oak“, der ers­ten Whis­ky-Inno­va­ti­on unter Kel­seys Lei­tung, bei der
die von David in den 1980er Jah­ren ein­ge­führ­te Tech­nik des Cask-Finis­hings zum Ein­satz kommt.

McK­ech­nie füg­te hin­zu: „Tra­di­ti­on ist bei Bal­ve­nie sehr wich­tig, so erhal­ten wir die Qua­li­tät unse­rer Spi­ri­tuo­se. Den­noch ist es ein Balan­ce­akt, denn wir wol­len auch inno­va­tiv sein. Mit die­sem Expe­ri­ment woll­te ich her­aus­fin­den, wie ich den Stil des Hau­ses durch die Ver­wen­dung neu­er Eichen­fäs­ser, für die­sen Whis­ky hand­ge­fer­tigt bei Kel­vin Coope­rage in den USA, auf­wer­ten kann.“

(Pres­se­mit­tei­lung)

0 Kommentare zu “THE BALVENIE ernennt Kelsey McKechnie zum neuen Malt Master

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert