News

Bremer Spirituosen Contor veröffentlicht das erste Single Cask in der Geschichte mit der Slyrs Destillerie

Slyrs TILAs Liste Peated Cask

Bre­mer Spi­ri­tuo­sen Con­tor GmbH, einer der füh­ren­den Groß­händ­ler und Impor­teu­re feins­ter Spi­ri­tuo­sen, prä­sen­tiert heu­te unter dem Mar­ken­na­men „TILAs Lis­te“ das ers­te Sin­gle Cask in der Geschich­te mit der Slyrs Destil­le­rie.

Mit einer natür­li­chen Fass­stär­ke von 57,90 % Alko­hol und ohne Fär­bung oder Käl­te­fil­tra­ti­on strotzt der  Bava­ri­an Whis­ky nur so voll kom­ple­xer Aro­men, die durch wun­der­bar leich­te Rauch-Noten, Gebirgs­kräu­tern, Vanil­le und getrock­ne­ten Früch­ten unter­stützt wird.

Slyrs TILAs Liste Peated CaskDer Slyrs Whis­ky wur­de zwei­fach destil­liert und für eine per­fek­te Har­mo­nie wur­de ech­te bay­ri­sche Gers­te ver­wen­det. Er reif­te für zwei Jah­re in New Ame­ri­can Oak-Fäs­sern und für wei­te­re vier­ein­halb Jah­re in einem Ex-Peat-Fass. Das Ergeb­nis ist ein voll­mun­di­ger, süßer Whis­ky mit einem herr­lich wür­zig-fruch­ti­gen Cha­rak­ter, der eine leich­te tro­cke­ne Lager­feu­er­no­te mit sich bringt. Die scho­nen­de Destil­la­ti­on erfolg­te nach der tra­di­tio­nel­len Slyrs Brenn­kunst, mit regio­na­len Roh­stof­fen und wur­de mit Gebirgs­quell­was­ser aus den Bay­ri­schen Alpen ver­setzt. Der Sin­gle Malt Whis­kys wur­de nicht käl­te­fil­triert und wur­de nicht mit Kara­mell ver­setzt, somit ent­hält er kei­ne künst­li­chen Farb­stof­fe. Dies bedeu­tet, dass er natur­be­las­sen und genau­so ist, wie ein Whis­ky sein soll!

Kili­an Jon­scher, Destil­la­teur und Mar­ken­bot­schaf­ter der Slyrs Destil­le­rie, kommentiert:
„Wir freu­en uns zusam­men mit dem Bre­mer Spi­ri­tuo­sen Con­tor die­se Ein­zel­fass­ab­fül­lung auf den Markt zu brin­gen. Das 6‑jährige Sin­gle Cask begeis­tert jeden Whis­ky-Fan auf der gan­zen Welt und über­zeugt mit einer span­nen­den leich­ten Rauch­no­te, wobei die mild-wür­zi­gen Slyrs Noten wei­ter im Vor­der­grund stehen.“

In der Nase begeis­tert er durch süßen Berg­ho­nig, Apri­ko­sen­ge­lee, kara­mel­li­sier­te Wal­nüs­se, Nadel­holz und eine Spur sal­zi­ger See­luft. Kraft­vol­ler und süßer Antritt am Gau­men mit Gewürz­no­ten, Gebirgs­kräu­tern, Vanil­le und zer­sto­ße­nem Pfef­fer. Leich­te tro­cke­ne Lager­feu­er­no­te und klei­ne süße Spit­zen von getrock­ne­ten Früch­ten sor­gen für einen lan­gen und wär­mend Nachklang.

Ralph Lud­wig Reesch­ke, Cate­go­ry Mana­ger Spe­zia­li­tä­ten, fügt hinzu:
„Es ist uns eine Ehre, mit unse­rem ers­ten Sin­gle Cask der bay­ri­schen Slyrs Destil­le­rie ein neu­es Kapi­tel in der deut­schen Whis­ky-Geschich­te zu schreiben.“

Das Slyrs Sin­gle Cask wird ab Ende Novem­ber im deut­schen Fach­han­del erhält­lich sein.

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Bremer Spirituosen Contor veröffentlicht das erste Single Cask in der Geschichte mit der Slyrs Destillerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert