News

whiskyauktionberlin.de zieht nach einem guten Jahr Bilanz

whiskyauktion berlin

Nach einem erfolg­rei­chen ers­ten Jahr am Markt star­tet Whis­ky­Auk­ti­onBer­lin mit über 400 Fla­schen – dabei vie­le Rari­tä­ten und Samm­ler­stü­cke – in die 12. Auktionsrunde.

„Wir sind stolz dar­auf, dass Whis­ky­Auk­ti­onBer­lin im ver­gan­ge­nen Jahr kon­ti­nu­ier­lich gewach­sen ist und nun mit der zwölf­ten Auk­ti­on einen neu­en Mei­len­stein erreicht hat. Die posi­ti­ve Reso­nanz und das Ver­trau­en unse­rer Kun­den moti­vie­ren uns, die Platt­form ste­tig zu ver­bes­sern und den Bedürf­nis­sen der Whis­ky-Freun­de gerecht zu werden.“

Dirk Bleich von WhiskyAuktionBerlin
whiskyauktion berlin

Einer­seits wer­den prak­ti­sche und nütz­li­che Fea­tures ent­wi­ckelt und zur Ver­fü­gung gestellt, so bei­spiels­wei­se der Schal­ter für „akti­ven Lots“ oder die Ver­fei­ne­rung der Filterfunktionen.

Ande­rer­seits befin­det sich eine erwei­ter­te Such­funk­ti­on sowie ein papier­lo­ser voll digi­ta­ler Ein­lie­fe­rer­be­reich bereits in Arbeit und wer­den in Kür­ze zur Ver­fü­gung stehen.

Der bun­des­wei­te Abhol­ser­vice wird von unse­ren Kun­den gut ange­nom­men und wei­ter ver­bes­sert. Inter­es­sen­ten kön­nen über per­sön­li­chen Kon­takt Ter­mi­ne indi­vi­du­ell vereinbaren.

Whis­ky­Auk­ti­onBer­lin setzt auch hier auf einen kun­den­ori­en­tier­ten Ser­vice, um die Abwick­lung für die Teil­neh­mer so kom­for­ta­bel wie mög­lich zu gestalten.

Unser Verpackungs‑, Lager- und Ver­sand­sys­tem hat sich bes­ten bewährt, was sich in einer Null­feh­ler-Quo­te wider­spie­gelt: d.h. es gab kei­ne Ver­wechs­lun­gen und alle Lots sind voll­stän­dig und unbe­scha­det ver­sen­det worden.

(Pres­se­mit­tei­lung)

Edit 16.12.2023: Vor Weih­nach­ten gab es so vie­le Pres­se­mit­tei­lun­gen auf ein­mal, dass ich völ­lig über­se­hen habe, dass die aktu­el­le Auk­ti­on schon am 10.12. been­det wur­de. Asche auf mein Haupt. Die 13. Auk­ti­on bei Whis­ky­Auk­ti­onBer­lin beginnt am 12.01.2024.

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “whiskyauktionberlin.de zieht nach einem guten Jahr Bilanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert