Ein Jahr Algonquin Bar: Ardbeggeddon am 5. September in Mannheim mit Ardbeg Mór

ardbeggeddon (c) hotelwartburg.comZum einjährigen Bestehen am 5. September 2008 hat sich die Algonquin Bar im Hotel Wartburg in Mannheim (F4, 4-11) etwas besonderes einfallen lassen. Ab 19:00 Uhr gibt es ein einmaliges Ardbeg-Tasting, bei dem auch die Riesen-Flasche Arbeg Mór geköpft wird, die seit einiger Zeit die Bar ziert:

The peaty path to maturity, Set 1

  • Ardbeg aktuelle Abfüllung, 46%, 10 years, World Whisky of the year 2008 !
  • Ardbeg Very young, 58,3% 1998 – 2004
  • Ardbeg Still Young, 56,2%, 1998 -2006
  • Ardbeg Almost There, 54,1%, 1998 – 2007
  • Ardbeg Renaissance, 55,3%, 1998 – 2008
  • Ardbeg Mór, 57,3%, 10 years

Pause

  • Als Snack wird gereicht: magerer Schinken, dunkles Brot, Oliven.
  • Wir werden den kleinen Film »Ardbeg is back« und einige Ardbegbilder gemeinsam anschauen.

The mature Ardbeg, Set 2

  • Ardbeg, Gordon&McPhail, 40%, 1974 – 1996
  • Ardbeg, Originalabfüllung, 43%, 1975 – 2001
  • Ardbeg, Gordon&McPhail, 40%, 1976 – 1999

Die Kosten für 9 x 20 ml Ardbeg, stilles Wasser, Pausensnack, Moderation durch Willi v. Lohr, betragen 64 Euro. Mit der Anmeldung wird die Zahlung bis spätestens 15. August 2008 fällig.

Für Anmeldungen oder Rückfragen stehen Barchef Mike Mac Mahon unter Telefon 0621 12009603 (ab 18:00 Uhr) , Willi v. Lohr unter Telefon 0172 7382970 oder die Hotelrezeption unter Telefon 0621 120090 (24 Std.) gerne zur Verfügung. Für Übernachtungsgäste des Tasting gelten am Ardbeggeddon Tag Sonderpreise, EZ 49 Euro, DZ 59 Euro!

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Website des Autors

Kommentare sind geschlossen.