News

Ardbeg Day am 02. Juni 2012 – Der Peaty Push ist unterwegs!

Jährlich findet in der letzten Maiwoche das Islay-Whisky Festival of Malt and Music statt, jeden Tag dieser Festivalwoche steht eine andere der Whisky Destillerien der Insel im Zentrum des Programms, das von hunderten Whisky-Fans vor Ort verfolgt wird.

Traditionell ist der letzte Samstag des Festivals der Ardbeg Day. Am 2. Juni 2012 findet der erste internationale Ardbeg Day statt – denn nicht alle der aus 120 Ländern stammenden 80.000 Mitglieder des „Ardbeg Committees“ können nach Islay reisen – aber alle wollen mitfeiern. Deshalb ist jedes Land aufgerufen sich zu beteiligen – an der größten synchronen Ardbeg Party, die es je gab.

Zu Ehren dieses besonderen Tages wurde die limitierte Sonderedition „Ardbeg Day Bottling“ geschaffen. Sie vereint zwei typische Ardbeg Stilrichtungen, ist 6 Monate in
Sherryfässern nachgereift und erreicht einen Alkoholgehalt von 56,7%, Das „Ardbeg Day Bottling“ ist nur den treuesten Ardbeg-Fans, den „Committee Members“ vorbehalten, die erste Flasche dieser Whisky-Neuheit wurde am 10. Mai in Islay auf den Weg gebracht und wird am 27. Mai per Kutter im Hafen von Hamburg ankommen. Von dort wird sie sicher gebettet in eine Schubkarre voll Islay-Torf ihren Weg zur Ardbeg Embassy nach München antreten, wo die Ardbeggians ihrer Ankunft am 2. Juni zum Auftakt des Ardbeg Days entgegenfiebern.

Die Wegstrecke über Hamburg, Bonn, Frankfurt und Nürnberg wird mit Hilfe enthusiastischer Ardbeg Committee Member – und solcher, die es noch werden wollen – zurückgelegt, die sich pro Strecke schieben eine Urkunde „für besondere Verdienste um Ardbeg“, einen Platz in der online-Ehrengalerie, Vorkaufsrecht für eine Flasche des limitierten Ardbeg Day Bottlings und natürlich einen Vorgeschmack darauf, also einen Schluck aus der eigens für den Peaty Push abgefüllten 4,5 Literflasche verdienen können. Begleitet und „versorgt“ werden die Extremsportler-/innen von den Ardbeg Landgirls, die aus fundierter Erfahrung heraus wissen, wie man mit Schubkarren, Ardbeg und Ardbeggians umgeht.

Mit Start der Schubkarre und ihrer wertvollen Fracht am 10. Mai in Islay kann die zurückgelegte Strecke auf einer Seekarte und später Landkarte auf www.ardbeg.de mitverfolgt werden, engagierte „Schieber“ können sich für einzelne Streckenabschnitte registrieren. Logbuch und Webcams übertragen den Spaß und erinnern die Ardbeggians daran, zahlreich am 2. Juni beim großen Zieleinlauf über den Marienplatz Spalier zu stehen wenn die Fracht in der Ardbeg Embassy „Whisky Shop Tara“, ankommt.

Die Roadmap des Peaty Push und weitere Informationen zum Ardbeg Day findet Ihr auf www.ardbeg.de.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold

Letzte Artikel von Jörg Bechtold (Alle anzeigen)

Scroll Up