News Notes

Neue Abfüllung: anCnoc 35 Year Old

Join the The Scotch Malt Whisky Society

anC­noc High­land Sin­gle Malt Scotch Whis­ky hat Ende Mai 2012 sei­ne bis­her ältes­te und exklu­sivs­te Abfül­lung auf den Markt gebracht: anC­noc 35 Year Old. Bekom­men kann man sie nur bei aus­ge­such­ten Laden­ge­schäf­ten (im UK) und Online-Shops. Welt­weit sind nur 1.495 Fla­schen erhältlich.

Für die neue Abfül­lung wur­den weni­ge Ex-Bour­bon- und Ex-Sher­ry-Fäs­ser von Distil­le­ry Mana­ger Gor­don Bruce und Mas­ter Blen­der Stuart Har­vey aus­ge­sucht. Der Whis­ky stammt aus der Knockd­hu Distil­le­ry in dem Dorf Knock bei Hunt­ly, die 1894 gegrün­det wur­de. Die Ori­gi­nal­ab­fül­lun­gen wer­den seit eini­gen Jah­ren unter dem Mar­ken­na­men anC­noc ange­bo­ten. Der anC­noc 35 Year Old wird in sei­ner natür­li­chen Form in Fla­schen gefüllt: In Fass­stär­ke (44,3%), unge­färbt und ohne Kältefilterung.

Die ältes­te und exklu­sivs­te Abfül­lung der Knockd­hu Distil­le­ry kommt in einer mini­ma­lis­ti­schen, aber dafür umso hoch­wer­ti­ge­ren Ver­pa­ckung (sie­he Foto) und ent­spricht damit anC­nocs Idee der Kom­bi­na­ti­on aus tra­di­tio­nel­len Pro­duk­ti­ons­me­tho­den und moder­nem Mar­ken­auf­tritt. Der emp­foh­le­ne Ver­kaufs­preis im Ver­ei­nig­ten König­reich liegt bei 200 Bri­ti­schen Pfund.

Tasting Notes:

Far­be: Ein­la­den­der Bernstein.
Nase: Weich und aus­ba­lan­ciert mit süßen, fruch­ti­gen Ober­tö­nen und ein wenig Vanil­le, mit Was­ser öff­nen sich wei­te­re Geschmacks­no­ten wie Wild­kir­schen und Stachelbeeren.
Geschmack: Wei­cher und vol­ler Kör­per mit einem lan­gen, ele­gan­ten Abgang. Süße Sher­ry-Noten und Vanil­le, aus­ba­lan­ciert mit einem Schuss Zitrone.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.